Von Katzenelnbogen zum Ergenstein (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 43 Min.
Höhenmeter ca. ↑189m  ↓189m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Katzenelnbogen im Einrich ist Ausgangspunkt dieser Wanderung durch Wälder und über Felder zum nördlich gelegenen Ergenstein. Den Ergenstein markieren ein Gipfelkreuz und eine Ruhebank, die inmitten des Waldes auf runden 420m ü. NN stehen. Trotz Gipfelkreuz gibt es deshalb leider keine Aussicht zu genießen, doch keine Bange, im Laufe dieser Wanderung hat man immer wieder einmal die Gelegenheit einer schönen Fernsicht über den Taunus.

Start und Ziel ist der Parkplatz im Schulzentrum in Katzenelnbogen. Von hier aus wandern wir zunächst einige Zeit aufwärts über freies Feld, vorbei an einigen Bauernhöfen, bis zu einem Waldgebiet. Bald laufen wir hinein in den Wald auf unserem Weg zum Ergenstein, unterwegs passieren wir einen „riesigen Tagebau“ rechts des Weges, und immer leicht aufwärts, mal links, mal rechts wandernd, erreichen wir bald den Ergenstein.

Am Ergenstein lädt eine Ruhebank ein zur kurzen Rast, bevor es nun abwärts weiter durch den Wald geht. An einer Lichtung angekommen, gibt der Wald den Blick auf Schönborn und den Taunus für kurze Zeit frei. Dann leitet der Weg uns durch den Klingelbacher Wald mit einigen Hügelgräbern hin zum Naturdenkmal „Alte Eiche“.

Zunächst entlang des Waldrands wandernd, steuern wir nun auch schon wieder den Parkplatz in Katzenelnbogen an. Die letzten Meter bis Katzenelnbogen laufen wir dabei dann noch einmal über freies Feld abwärts, vorbei am Freibad, und treffen wieder auf den bekannten Hinweg, der uns nach rechts bis zum Parkplatz leitet.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Einrich Hintertaunus Taunus Rheinland-Pfalz Rhein-Lahn-Kreis