Von Hachenburg über Nister und Bretthausen nach Stangenrod


Erstellt von: webro
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑337m  ↓340m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Schöne aussichtsreiche Wanderung im Westerwald auf überwiegend einsamem Wegen. Hinweis: bei Km 6,6 für ca. 400 m weglos. Der Weg biegt vom Waldweg ab. Dann der Gasleitung folgen.(Gelbe Rohre) Wenn man die Böschung hinter dem Graben erklommen hat halbrechts halten dann kommt man wieder auf einen Weg.

Ab dem Ortsteil Bretthausen aufs Navi achten, teilweise nur schmale Pfade. Je nach Witterung sind kurze Wegstücke ziemlich Naß. Mit anderen Wanderungen von mir (webro) als Rundtour kombinierbar. Bahnverbindung zwischen Unnau/Korb und Hachenburg mit der Vectus Bahngesellschaft.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © webro via ich-geh-wandern.de