Von Ehlscheid zur Almblickhütte auf dem E3 (Westerwald)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 53 Min.
Höhenmeter ca. ↑294m  ↓294m
Unterwegs auf dem Ehlscheider E3

Der mit E3 markierte Ortswanderweg startet am Kurpark in Ehlscheid, um das südlich gelegene anzusteuern. Dabei folgt der Weg ab der Almblickhütte für einige Zeit über die Anhöhe entlang des Wiedtals, wodurch sich die Möglichkeit bietet, den Blick auf das Wiedtal von oben herab zu genießen.

Vom Kurpark aus wandern wir auf kleinem Pfad entlang des Ortsrandes und hinein in ein ausgedehntes Waldgebiet immer in südlicher Richtung. Bald stoßen wir auf einen prominenten Fernwanderweg, den Rheinsteig, dessen Beschilderung uns bis zur Almblickhütte begleitet. An der Almblickhütte gibt es dann eine erste schöne Sicht auf die tief im Tal fließende Wied.

Der Almblick markiert gleichzeitig etwa die Hälfte der Wegstrecke, und ab hier wandern wir nach dem Abstieg nun stetig bergan auf dem Weg zurück nach Ehlscheid. Zunächst aber passieren wir die Hollenbuschhütte, wo wir ein letztes Mal den Blick auf das Wiedtal genießen.

Vom Hollenbusch-Ausblick leitet der E3 nun auf direktem Wege in nördliche Richtung zurück nach Ehlscheid, wo wir nach einigen Metern wieder den Parkplatz am Kurpark erreichen und sich die Runde schließt.