Von Dexbach auf den Hassenroth (über Wanderwege D3 und D4)


Erstellt von: HOKFW
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 42 Min.
Höhenmeter ca. ↑589m  ↓589m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Startpunkt zu dieser Wanderung D3 ist das Portal auf dem Spielplatz "Am Erbsengrund". Auf den ersten Kilometern hat man immer wieder Ausblicke auf Dexbach und Engelbach. Nach ca. 2 Km. kommt man zu einer Wacholderheide.

Weiter geht es um den Rahnsberg und den Stemelkopf. Bald darauf kommt man zu einer großen Wegespinne. Entweder kann man von dort aus zurück zum Dorf oder auf den Weg D3 einsteigen, der uns dort entgegenkommt. Dort kann man nach einiger Zeit zum Gipfel auf den Hassenroth steigen und sich ins Gipfelbuch eintragen. Der Aufstieg lohnt sich alleine wegen der Aussicht. Ab dort geht es dann immer nur noch sacht bergab bis zum Startpunkt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © HOKFW via ich-geh-wandern.de