Vom Hunsrück an den Rhein bei Boppard


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 12 Min.
Höhenmeter ca. ↑385m  ↓593m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Am Ortseingang von Boppard finden sich einige Parkplätze zum Abstellen des Fahrzeugs. Von dort laufen wir zunächst zum Bahnhof und fahren dann mit der Hunsrückbahn steil hinauf nach Buchholz im Hunsrück. Von dort wandern wir zuerst auf dem Hunsrückbahn-Wanderweg durch den Bopparder Stadtwald.

Dann geht es rustikal, an einem Graben, hinunter zur L209. Wir überqueren die Strasse, gehen noch ein Stück durch den Wald und treffen dann auf die Traumschleife Elfenlay. Hier beginnt ein schöner Wanderweg, immer durch den Wald, geht es nun hinunter nach Boppard. Zwischendurch treffen wir auch wieder auf den Hunsrückbahn-Wanderweg.

Wenn wir an den Rheinhang kommen, gibt es wunderbare Ausblicke auf den Rheinbogen bei Boppard. Am Ende der Tour gibt es 4 Lokale. Ich kann das Weingut Felsenkeller gegenüber der Sesselbahn sehr empfehlen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de