Virneburg Rundwanderung


Erstellt von: ajdda
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 45 Min.
Höhenmeter ca. ↑385m  ↓385m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Los geht die Wanderung im Ort Virneburg im Landkreis Mayen-Koblenz. Vom Virneburger Gemeindehaus aus geht es zunächst zu einer kleinen Kapelle und von dort über einen schmalen Pfad durch eine Wiese hinauf zur Ruine der Virneburg. Hier kann man einige Zeit verbringen und sich inmitten der trutzigen Mauern in die Ritterzeit zurückdenken.

Der Abstieg führt zunächst nach Virneburg hinab und oberhalb des Nitzbachs entlang in den Wald hinein in Richtung Hochwald. Schließlich erreicht man den Schafberg und genießt als Belohnung fürs bergauf wandern einen schönen Eifelrundblick.

Der Virneburg-Weg führt weiter zur Blumenrather Heide, von wo aus die Nürburg, Namensgeberin der berühmten Rennstrecke in der Eifel, zu sehen ist. Die nächsten Stationen des Wanderwegs sind der Brauberg und die Schutzhütte oberhalb von Virneburg. Nun erfolgt der Abstieg ins Nitzbachtal über grüne Wiesen und mit Gelegenheit zur Abkühlung am Nitzbach. Der Virneburg Weg endet an seinem Anfangspunkt, dem Gemeindehaus in Virneburg.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ajdda via ich-geh-wandern.de