Ums Brandmoos (Wiesenfelden-Rundwanderung 5)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.71km
Gehzeit: 02:23h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 7
Höhenprofil und Infos

Das Brandmoos ist ein sehr artenreiches Quell- und Niedermoor, liegt im Süden der Wiesenfelder Weiherplatte und wurde zum Naturschutzgebiet erklärt. Wir erwandern die idyllische Region auf dem Wanderweg 5, im leichten Auf und Ab, überwiegend auf Feld- und Waldwegen, teilweise auf Asphalt. Zu den Weihern zählen in der direkten Umgebung unserer Runde: Beckenweiher, Ziegelweiher, Birkenweiher, Neuweiher mit Naturbad und der Große Hammerweiher nördlich. Zum Naturerlebnis der Runde zählt der 110m lange Naturbeobachtungssteg.

Wir starten nahe dem Ziegelweiher an der Falkensteiner Straße und lenken die Schritte durch die offene Kulturlandschaft an Roßmühle und Jägershöfen vorbei nach Höhenberg. Wir biegen nach links in die Wörther Straße und nach links wieder von ihr ab und verlassen Höhenberg gen Süden. Rund 2,5km Weg sind wir gewandert.

Nach gut einem weiteren Kilometer kommen wir durch ein Waldstückchen, an kleineren Weihern vorbei und sind im Bereich des Brandmooses, von dem fast 38ha unter Naturschutz stehen. In dem Niedermoor finden sich einige seltene Arten wie der Sonnentau, das Sumpfveilchen, das Blutauge, der Siebenstern, das Sumpfherzblatt, oder der Fieberklee und an den trockenen Rändern breitet Arnika seine Wurzeln aus.

Wir kommen nach Schiederhof, wo es auch eine Gastronomie gibt. Hier ist der südlichste Zipfel der Runde und wir wandern gen Nordosten, streifen das Brandmoos jetzt auf der anderen Seite. Der Goldsteig kommt auch am Brandmoos und am Kirchlein St. Rupert, rechts von uns, vorbei.

Nahe dem Beckenweiher folgen wir links einbiegend dem barrierefreien Rundweg. In Wiesenfelden lädt das Schloss ein, denn hier ist das Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden, das als Lernort in der Natur zu einem der ältesten Umweltbildungseinrichtungen Bayerns zählt.

Bildnachweis: Von Süd&Luft [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.34km
Gehzeit:
03:14h

Eine Weiher-Tour erwartet uns mit Start in Wiesenfelden, auf einer Hochebene des vorderen Bayerischen Waldes, mit dem Schloss Wiesenfelden, das...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.01km
Gehzeit:
03:01h

Wiesenfelden, auf einer Hochebene im Naturpark Bayerischer Wald, ist umgeben von Wiesen und Feldern, aber ist auch eine Weiher-Gemeinde mit dem Naturschutzgebiet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.6km
Gehzeit:
03:18h

Viel Abwechslung verspricht diese Runde mit zwei Stauseen und der Hölle. Gemeint ist das Naturschutzgebiet Hölle am Höllbach und die Stauseen (Angelseen)...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schiederhof (Wiesenfelden)Schloss WiesenfeldenNaturschutzgebiet BrandmoosBeckenweiherHöhenberg (Wiesenfelden)Wiesenfelden
ivw