Traumschleife Diller Burgpfad


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 11.36km
Gehzeit: 02:53h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Die Traumschleife Diller Burgpfad ist eine etwa 11 Kilometer lange Wanderung durch den Hunsrück. Plane für die mittelschwere Wanderung mindestens drei Stunden ohne zusätzliche Pausen- und Besichtigungszeiten ein. Konditionell solltest du gut zu Fuß sein und dir sollten kleinere Steigungen keine Probleme bereiten. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind unabdingbar.

Den Startpunkt in der Ortsgemeinde Dill im Rhein-Hunsrück-Kreis erreichst du über die B 50 aus Frankfurt oder Rheinböllen kommend. Der Wanderparkplatz „Diller Burgpfad“ befindet sich am nördlichen Ortsausgang. Auch eine Anreise mit dem ÖPNV ist möglich.

Starte deine Tour zunächst in nördlicher Richtung bis zum Sielbach. Von dort geht es nach links am Bachufer entlang. Von hier kannst du dir schon einmal die Burgruine Dill anschauen. Spaziere rund 1,5 Kilometer durch die Felder bis zum Waldrand. Dort geht es ein gutes Stück bergan. Nachdem du das Waldstück einmal komplett durchquert hast, erreichst du mit 459 m ü. NHN auch den höchsten Punkt deiner Wanderung.

Laufe über die Straße und folge deiner Route in westlicher Richtung. Auf deiner rechten Seite verläuft erst der Gründchenbach und später dann der Sohrbach. Hier trifft der Burgpfad den Elfenpfad Dill. Nachdem du Dill einmal komplett umrundet hast, machst du dich auf den Weg zum Highlight der Tour: der Burgruine Dill. Die ehemalige Spornburg ist auf einem Bergsporn vermutlich auf Resten einer römischen oder keltischen Anlage im 11. Jahrhundert erbaut worden. Seit 2020 kann das Bauwerk wieder besichtigt werden. Es stehen noch drei Mauern von dem viergeschossigen Gebäude. Auch ist das tonnenförmige Kellergewölbe frei zugänglich. Einige Tafeln bieten Informationen rund um die Burg und das Burgleben. Nachdem du alles erkundet hast, kannst du am extra eingerichteten Rastplatz direkt an der Burg eine Pause einlegen oder ein ausgedehntes Picknick machen. Von der Burg geht es nun ein Stück bergab durch die Häuser bis zum Sohrbach. Überquere diesen und folge dem Wanderweg bis zur Denkmalstraße. Dieser folgst du in nördlicher Richtung bis zu deinem Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz.

Bildnachweis: Von Nicor [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.37km
Gehzeit:
04:34h

Rhaunen im Idarbachtal ist Startpunkt für Etappe 16 auf dem Saar-Hunsrück-Steig. Vom Parkplatz gegenüber des Friedhofs gehts los. Wir folgen für...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.97km
Gehzeit:
01:38h

Am Kreuzungspunkt zweier historischer Straßenverbindungen – dem Ausoniusweg von Trier nach Mainz und dem Keltenweg Nahe-Mosel von Kirn nach Treis-Karden...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.95km
Gehzeit:
02:35h

Im von jüdischer Vergangenheit geprägten Ort Laufersweiler im Hunsrück startet diese Traumschleife am Parkplatz gegenüber des alten Fachwerkrathauses...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Traumschleifen Saar-HunsrückBurg DillDillerbach (Kyrbach)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt