Traumpfad Bergschluchtenpfad Ehrenburg (Hunsrück)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 19.41km
Gehzeit: 06:21h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 988
Höhenprofil und Infos

Mit knapp 19km ist dieser Rundweg der längste der Traumpfade und bietet dem konditionsstarken Wanderer eine abwechslungsreiche Wegführung durch Hanglagen, Bachtäler und über Wiesenflächen auf der Hochebene des Hunsrücks. Highlights der Tour sind die toll renovierte mittelalterliche Ehrenburg und das Brodenbachtal mit seinem mystischen Felstrog Donnerloch.

Gestartet wird am gut ausgeschilderten Wanderparkplatz direkt an der B49 in Brodenbach an der Mosel. Von hier aus geht es zur Einstimmung durch das Dörfchen vorbei an schönen Winzerhäusern bis zum offiziellen Portal des Traumpfades am Brodenbach. Ab hier wird es pfadig, steil und wunderschön. Ca. 200 Höhenmeter gilt es auf kleinen Pfaden im Hang zu bezwingen, Rastmöglichkeiten mit Moselblick bieten die Schutzhütte auf der Teufelsley und am Ende des Aufstieges Traumpfadliegen und -bänke auf der Anhöhe des Schafberges.

Den Panoramablick vom Schafberg aus kann man noch länger genießen, führt der Weg nun stets über die Hochebene bis zum Örtchen Nörtershausen. Hier finden sich noch ein paar Ruhebänke, dann geht es steil abwärts ins Brodenbachtal zu einer kleinen Schutzhütte und einem Holzsteg über den Bach. Ab hier wird es mystisch, folgt der Pfad doch stets dem Verlauf des Brodenbaches bis zum Donnerloch, einer alten Kultstätte in wunderschöner Natur an mächtigen Felsen und donnerndem Wasser.

Nach so viel düsterem Tal wird es Zeit, mal wieder einen Berg zu besteigen. Kein Problem, der zweite steile Anstieg des Traumpfades lässt nicht lange auf sich warten, es geht knackig steil durch einen Nadelwald nach oben Richtung Ehrenburg. Wunderschön renoviert präsentiert sich die Burg oberhalb des Ehrenbachtals und bietet gegen Eintritt Mittelalterfeeling pur. Der Wanderweg führt vor der Brücke links ab, und am Fuße der Burg vorbei wandert man durch das Ehrenbachtal bis zum Campingplatz mit netter Gastronomie.

Die Rundtour endet so wie sie anfing, auf kleinen wunderschönen Pfaden in den Hängen oberhalb der Mosel. Um diesen „Sonnenringpfad“ zu erreichen, steht aber noch ein dritter steiler Anstieg auf dem Programm, dessen Bewältigung mit schönen Aussichten auf die Mosel und tollen Trampelpfaden belohnt wird. In Serpentinen geht es zum Ende hin abwärts an einem Ehrenmal vorbei zurück zum Parkplatz in Brodenbach.

Autor: garmini
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.38km
Gehzeit:
01:26h

Wir starten unsere kleine Tour vom Zubringerparkplatz des Bergschluchtenpfades Ehrenburg, der übrigens auf großen Teilen unser Vorbild und Wegbereiter...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5km
Gehzeit:
01:40h

Durch weite Felder, schattige Wälder, Weinberge und markante Felsformationen verläuft das Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad. Höhepunkte sind die...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.9km
Gehzeit:
03:05h

Nahe der Stadt Boppard liegt der kleine Ort Herschwiesen, unser Ausgangspunkt zur Wanderung. Die Wanderung zählt zu den zahlreichen, mit Traumschleifen...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schafberg (Alken)Teufelslay (Alken)Burg EhrenburgTraumpfade an der MoselMoseltal (Rhein)Traumpfade
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt