Teufelspfad Pirmasens


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 6.22km
Gehzeit: 01:40h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Der viertschönste Wanderweg 2020 in Deutschland ist der Teufelspfad in Pirmasens. Er ist etwas länger als 6 Kilometer und hat eine langgezogene Steigung und einen relativ kurzen Abstieg. Der Premiumwanderweg ist gutbeschildert. Achte auf den blauen Teufel mit Dreizack in der Hand. Für die Wanderung solltest du gut zu Fuß sein, wetterfeste Kleidung und gute Wanderschuhe anhaben. Falls du unterwegs Rasten möchtest, solltest du dir einen gefüllten Wanderrucksack mitnehmen.

Plane gut 2 Stunden ohne Pausenzeiten ein. Den Startpunkt am Naturfreundehaus Niedersimten erreichst du am besten mit dem Auto. Hier befinden sich auch ausreichend Parkplätze. Eine Anfahrmöglichkeit mit dem ÖPNV besteht nicht. Du läufst zunächst den Wanderweg bergauf und parallel zum Gersbach weiter.

Das erste Etappenziel ist der Haspelfels, einer märchenhaften Felsformation, die an Dornröschen erinnert. Dieser Platz hat Atmosphäre aber Vorsicht beim Klettern: Durch die feuchten Steine besteht Rutschgefahr.

Etwa 500 Meter weiter liegt schon das nächste Etappenziel: Der Hühnerfels mit kleinem Wasserfall liegt nun vor dir. Eine Bank vor dem Felsen lädt zu einer Rast ein und auch hier wirst du eine märchenhafte Stimmung erleben.

Nachdem du den Bach überquert hast, beginnt der erste Teil des Aufstieges. Dieser führt dich in Richtung des Teufelsfelsens, aber du wirst diesen auf dieser Wanderstrecke nicht direkt erreichen. Am Teufelsbrunnen machst du die Kehre und wanderst weiter durch den Wald. Das gesamte Areal ist ein Flora-Fauna-Habitat Schutzgebiet (FFH), in der sich die Natur in ihren einzigartigen Lebensräumen Wasser, Buntsandsteinfelsen und Wald widerspiegelt.

Nach insgesamt 5 Kilometern hast du den Teufelsfelsen mit kleinen Wasserfällen erreicht. Direkt unter dem Felsen stehen ein Tisch und zwei Bänke, die zu einem Picknick einladen. Der umwaldete Gersbach, der an dieser Stelle wie ein Weiher wirkt, fügt sich malerisch in das Gesamtbild ein. Am Wasser steht eine kleine Hütte, in der du ebenfalls sitzen kannst. Der restliche Weg zum Naturfreundehaus verläuft stetig bergab. In der Saison gibt es auch die Möglichkeit, im Naturfreundehaus einzukehren.

Bildnachweis: Von Pascal Dihé [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.17km
Gehzeit:
03:23h

Auf den Spuren des Sandhasen sind wir heute rund um Trulben, an der Trualbe, durch Wald, Wiesen und Felder im Landkreis Südwestpfalz, in einem weiten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.42km
Gehzeit:
02:27h

Der Lemberger Rothenberg-Weg ist für Naturfreunde das reinste Vergnügen. Der beliebte Rundwanderweg führt durch eine naturbelassene, idyllische...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.65km
Gehzeit:
01:40h

Unterwegs durch die Hexenklamm, einem Seitental des Felsalbtals bei Pirmasens, gibt es bizarre Felsformationen und nahezu unberührte Natur zu entdecken....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Naturfreundehaus NiedersimtenNiedersimten (Pirmasens)HaspelfelsHühnerfelsTeufelsfelsen (Pirmasens)Gersbachtal (Felsalbe)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt