Stadtrundgang Lüdinghausen (Münsterland)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 3 km
Gehzeit o. Pause: 42 Min.
Höhenmeter ca. ↑23m  ↓23m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Lüdinghausen, auch als drei Burgen Stadt bekannt, liegt südlich von Münster im Kreis Coesfeld. Was liegt also näher, als die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einem kleinen Stadtrundgang auf Schusters Rappen zu erkunden.

Das Hotel zur Post in Lüdinghausen dient uns als Ausgangspunkt zur Wanderung. Zunächst geht es durch die Fußgängerzone, vorbei an der St. Felizitas Kirche und über den Marktplatz in Richtung Burg Lüdinghausen. Erbaut im 12. Jahrhundert, wurde Burg Lüdinghausen dann im 16. Jahrhundert als typische Renaissanceburg ausgebaut.

Hinter der Burg wartet nun ein Trampelpfad auf die Wanderer, welcher von einigen berühmten Persönlichkeiten in Form von Statuen gesäumt wird. Über den Trampelpfad laufend, erreichen wir bald die mit viel Wasser umgebene und sehr imposante Burg Vischering.

Durch den schön angelegten Park geht es zurück in die Altstadt von Lüdinghausen. Vorbei an der evangelischen Kirche von 1858 leitet unser Weg nun in Richtung Marktplatz und dann nach Süden, vorbei an der St. Felizitas Kirche von 1507 mit 70m hohem Turm. Nach wenigen Metern erreichen wir dann wieder den Parkplatz am Hotel zur Post.