Spielberg (Brachttal)

Spielberg ist einer der sechs Ortsteile der Gemeinde Brachttal im Unteren Vogelsberg. In Spielberg befindet sich das Brachttal-Museum, ein Heimatmuseum, dessen spärliche Öffnungszeiten dazu geeignet sind, dass kaum Besucher tatsächlich den Weg dorthin finden. Dennoch lohnt ein Abstecher, zumindest für Freunde der Eisenbahn.

Im Brachttal-Museum gibt es nämlich ein Modell der Vogelsberger Südbahn. Diese zwischen Wächtersbach und Birstein verkehrende Privatbahn verhalf 1898 der Waechtersbacher Steingutfabrik zu einem eigenen Gleisanschluss. Im weiteren Ausbau verband die Vogelsberger Südbahn die Kinzigtalbahn mit der Vogelsbergbahn.

Nach Stilllegung des letzten Teilstücks in den 1960er Jahren, verläuft heute auf der ehemaligen Trasse der Vogelsberger Südbahnradweg, der zum Bahnradweg Hessen gehört.

Ausstellungsschwerpunkt im Brachttal-Museum ist aber natürlich die Sammlung von Wächtersbacher Keramik. Diese zeigt Steingutwaren aus dem Jugendstil und dem Art Deco. Auch eine in Brachttal-Neuenschmidten hergestellte Küche aus der Zeit um 1950 ist mit Wächtersbacher Keramik ausgestattet.

Eine weitere schöne Ausstellung zum Thema Wächtersbacher Keramik gibt es im benachbarten Ort Streitberg. Hier wurde in einer restaurierten Fachwerkscheune auf dem Lindenhof das private Lindenhof-Museum eingerichtet, das eine schöne Sammlung von Wächtersbacher Keramik vom Biedermeier bis in die 1950er Jahre zeigt.