Spessartspur Neuseser Fernblick (am Rodfeldturm)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 6.43km
Gehzeit: 01:39h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Ein kurzer Wanderweg und trotzdem fabelhafter Ausblick? Das kann nicht jede Route bieten – und manche mögen gerade die körperliche Ertüchtigung suchen –, doch diese Spessartspur zeigt, dass es ohne geht. Dafür müssen sich Ausflügler nur nach Neuses (Gemeinde Freigericht) in Hessen begeben und die Wanderstiefel schnüren. Anschließend bewegen wir uns über eine Strecke von knapp sieben Kilometern durch eine leicht hügelige, vor allem jedoch attraktive Landschaft.

Darin erwartet uns nicht zuletzt viel Grün in verschiedenen Formen, das direkt über einen Parkplatz beim Landhaus Fernblick zugänglich ist. Wer nicht über einen eigenen Pkw verfügt, kann ebenso mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Gemeinde reisen und von dort starten. Start- und Endpunkt sind ohnehin kongruent.

In diesem Sinne folgen wir gegen den Uhrzeigersinn den kleinen Markierungen (siehe obige Abbildung) oder der GPS-Anzeige. Um sich zu Beginn einen Überblick zu verschaffen, lockt bereits der Aussichtsturm Rodfeldturm. Wir empfehlen allerdings, sich das „Spektakel“ zum krönenden Abschluss aufzuheben.

Während sich die Route zuerst im Schutz des Waldes dahinschlängelt, bricht das Geflecht schnell wieder auf und streitet mit Wiesen sowie Feldern um unsere Aufmerksamkeit. Umso mehr Abwechslung und unterschiedliche Anblicke hält die Kulisse bereit; rechter Hand erstreckt sich darüber hinaus das besiedelte Gebiet.

Zur Linken sorgen die offenen Flächen für schöne Blicke auf die Umgebung. Eine Verweil- oder Rastpause, am besten mit einer Picknickdecke, kommt vor diesem Hintergrund gelegen. Bei genügend Resternergie lässt sich ebenso ein Abstecher über die bayrische Grenze wagen, die nur wenige Meter entfernt liegt.

Schließlich empfängt das ausgeprägte Dickicht erneut mit seinen Bäumen und anderen Gewächsen. Pflanzenliebhaber dürfen sich austoben und versuchen die Pflanzen am Wegesrand zu identifizieren, ehe der Ausgangspunkt wieder ins Sichtfeld gerät. Der hohe Rodfeldturm ist schwer zu übersehen und eröffnet spätestens jetzt ein einladendes Panorama. Zu Tisch bittet gleichermaßen die Gaststätte mit einem Mix aus deutschen und mediterranen Gerichten. Die Aussicht dazu gibt’s gratis.

Bildnachweis: Von Muck [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
22.58km
Gehzeit:
05:27h

Die Schlussetappe auf dem Spessartbogen, der auf rund 90km durch den hessischen Spessart führt, beginnt am Krötenweiher auf der Gemarkungsgrenze...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.58km
Gehzeit:
02:28h

Die kleine Stadt Alzenau im Spessart bei Aschaffenburg lohnt zwar selbst mit ihren Sehenswürdigkeiten einen Besuch, auf einen noch näheren Blick...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.47km
Gehzeit:
01:49h

Das Somborner Hügelland, der Gegenstand dieser Wandertour, braucht sich nicht groß zu erklären, da es schon im Namen seine markanteste Eigenschaft...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
SpessartspurenNeuses (Freigericht)Freigericht (Hessen)Landhaus Fernblick (Freigericht)Rodfeldturm
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt