Spessartfährte Steinauer Hochgefühl


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 44 Min.
Höhenmeter ca. ↑247m  ↓247m
Spessartfährte Steinauer Hochgefühl

Die Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße ist Gastgeber dieser Spessartfährte, die weite Aussichten über das Kinzigtal, in den Vogelsberg und den Spessart ermöglicht. Wir starten die Rundwanderung unterhalb der Kinzigtalsperre.

Wir wandern los im Uhrzeigersinn und kommen schnell an den Rand von Steinau an der Straße. Von hier geht es weiter Richtung Seidenroth. Auf dem Weg dorthin trifft man auf die Seidenröther Warte. Die wurde 2006 als Nachbau einer historischen Warte gebaut und dient jetzt als Aussichtsturm. Über Seidenroth geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Es bietet sich an, noch einen Abstecher nach Steinau an der Straße an die schöne Wanderroute anzuhängen, denn Steinau bietet eine Reihe Sehenswürdigkeiten, etwa das Brüder-Grimm-Haus (ehemaliges Amtshaus aus dem 16. Jahrhundert), die Katharinenkirche (13. Jahrhundert), der historische Stadtkern und Schloss Steinau, das als größte und am besten erhaltene Schlossanlage der Frührenaissance in Hessen gilt.