Schwarzenberg-Runde


6 Bilder
Artikelbild
Länge: 14.64km
Gehzeit: 04:00h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 30
Höhenprofil und Infos

Anspruchsvolle Runde zwischen Biedenkopf und Breidenbach: Wald, Technik, Historie - das verbindet diese Wanderung zwischen Biedenkopf und Breidenbach im Lahn-Dill-Bergland. Mal durch herrlichen Laubwald, vorbei an den Windenergieanlagen "Schwarzenberg" und auch mal über Abschnitte des historischen Grenzverlaufs der Gemarkung Biedenkof. Wer schon mal beim "Birreköpper Grenzgang" mitgelaufen ist, kennt sicher den einen oder anderen Pfad. Herrliche Fernsichten runden die Tour ab.

Start der Tour ist am Wanderparkplatz „Am Roten Weg“ in Biedenkopf. Es geht den Berg hinauf zum Himmelborn, dort an der großen Kreuzung biegen wir halbrechts auf den Weg mit der Markierung [F] ab. Nach ca. 1,5 Km durch lichten Laubwald erreichen wir die „Aufspringe“, an der Biegung verlassen wir den [F]-Weg nach Links abbiegend. Der unmarkierte Schotterweg bringt uns aufwärts, schnell tauchen wir in dichten Mischwald ein, aus Schotterweg wird naturbelassener Waldweg.

Wir bleiben auf dem Weg bis sich der Wald wieder öffnet. Rechts erkennt man eine der Windenergieanlagen (WEA) des Windparks Schwarzenberg, sie steht am Hachenberg, wohin wir gerne einen kleinen Umweg auf dem Weg nach rechts gehen – der schönen Aussicht wegen! Auf dem gut ausgebauten Weg vom Hachenberg zurück, gehen wir nun weiter und passieren dabei einen Grenzstein – wir befinden uns an der Gemarkungsgrenze, die alle 7 Jahre in Biedenkopf eine große Rolle spielt. Weiter geht der Weg, wir kreuzen den Lahn-Wanderweg [LW] und marschieren auf dem schmalen Pfad (Grenzweg) weiter.

Nach guten 800m erreichen wir eine große Aufforstung (Kyrill-Windwurf). Am Waldrand finden wir den Weg [B1] der Breidenbacher Panoramawege, dem wir rechter Hand weitere 500m folgen. Dann verlassen wir den [B1] nach links, kurz danach geht es halbrechts ein Stück bergab. An der nächsten Kreuzung gehen wir nach Links weiter (unmarkiert). Bei Km 7 der Tour erwartet uns ein herrlicher Blick in das Perftal, am rechten oberen Bildrand ist noch ein Stück vom Dietetal zu sehen. Weiter geht es bis zur nächsten großen Kreuzung im Wald. Hier geht es halbrechts weiter. Leicht abwärts Richtung Tal – wir passieren nun wieder die Gemarkungsgrenze – biegen wir nach ca. 900m nach Links ab, um kurz danach rechts weiter zu gehen.

Nach weiteren ca. 200m geht es dann nochmal rechts ab. Wir gehen weiter talwärts, passieren unterwegs die Quellbäche des Ilmersbach. Kurz dahinter biegen wir nach Links ab. Wir folgen dem Weg nun für weitere 1,2 Km, um dann die Rastanlage Markusbrunnen zu erreichen. Nach einer kleinen Rast geht es am Brunnen nach Links weiter, nehmen den unmarkierten Weg (zwischen [F]-Weg und Lahnhöhen-Extratour). Nach ca. 1 Km biegen wir nach Links ab.

Wir gehen nun auf dem Trialogischen Lehrpfad weiter, umrunden den Altenberg und erreichen an der Touristenquelle wieder den [F] – Weg, der uns - rechts abbiegend - und letzten 300m zum Startpunkt der Tour führt. Wer nicht die ganze Tour laufen möchte - am Rastplatz Markusbrunnen kann man gut abkürzen - nach Links den ansteigenden Weg hoch zum Himmelborn und dann den [F] – Weg hinunter zum Parkplatz, sind dann ca. 12,5 Km!

Prinzipiell lässt sich diese Wanderung in jeder Jahreszeit unternehmen, im Winter sollte man allerdings die Warnschilder in der Nähe der WEA´s bezüglich Eiswurf beachten.

Viel Spass on Tour!

Autor: TMB_59
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © TMB_59 via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
28.23km
Gehzeit:
07:44h

Am Haus des Gastes in Bad Laasphe beginnt die Tageswanderung auf dem Lahnwanderweg, deren Ziel das Dautphetal am Westrand des Lahn-Dill-Berglands...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.71km
Gehzeit:
04:23h

Diese Wanderung startet in Breidenbach am Gunterstalstadion. Von dort geht es nach Breidenbach zum Teil auf den Panoramawegen B1 und B2. Es geht am...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.93km
Gehzeit:
04:16h

Diese Rundwanderung führt uns in den Norden des Lahn-Dill-Berglands, genauer: in den Breidenbacher Grund und das Waldgebiet am Schwarzenberg, das...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
MarkusbrunnenHachenbergWanderparkplatz Am Roten Weg
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt