Schwarze Heide Runde (Hünxe)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.99km
Gehzeit: 01:58h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 14
Höhenprofil und Infos

Die Wanderung wird uns um den Verkehrslandeplatz Dinslaken/Schwarze Heide bringen, in der Kirchheller Heide im nördlichen Ruhrgebiet. Der Flugplatz, betrieben von: Bottrop, Hünxe, Dinslaken, Voerde und dem Kreis Wesel, ist auch an der Route der Industriekultur. Rund um den von Feldflur umgebenen Flugplatz sind zahlreiche kleinere Naturschutzgebiete ausgewiesen.

Wir sind vom östlich gelegenen Kirchhellen hergefahren, auf der Dinslakener Straße, dann in die Straße Schwarze Heide und zum Parkplatz Heidhofsee. Die Kirchheller Heide ist eine Grün- und Waldlandschaft und Teil des Naturparks Hohe Mark-Westmünsterland. Unsere Wanderung folgt dem Uhrzeiger. Vom Parkplatz biegen wir in den Kolkweg nach rechts. Der Weg geht in den Weg Dorstener Straße über, uns begleitet Wiesenflur. Linkerhand dockt das NSG Kirchheller Heide, Schwarzbach an.

Durch Rechtsabbiegen wandern wir in nördliche Richtung, Wald zur einen, Wiesen zur anderen Seite. Dann queren wir die Bergerstraße und wandern durch Feldflur, treffen auf die Straße Schwarze Heide, halten uns rechts und kurz drauf wieder links, dann wieder rechts. Wir sind hier am östlichen Flugfeldrand des Verkehrslandeplatzes und auch am Rand des Naturschutzgebiets Gartroper Mühlenbach. Dann schlagen wir einen kleinen Haken und kommen am Munitionszerlegebetrieb der Bezirksregierung Düsseldorf vorbei.

Wir wandern einen Bogen um den Flugplatz Schwarze Heide, streifen auch eine Sandhalde, kommen durch Wald und offene Landschaft wieder über die Dinslakener Straße, sowie über den Kolkweg. Nach rechts biegen wir in den Weg Zum Kletterpoth und nähern uns dem Heidhofsee. Das Gebiet Kletterpoth mit Heide- und Moorlandschaft wurde bereits 1926 unter Naturschutz gestellt. Der Haesterkampweg bringt uns zum Ausgangsort zurück. Man könnte die Runde aber auch ein wenig erweitern, durch das Umrunden des Heidhofsees.

Ein weiteres Ausflugsziel in der Nähe dieser Runde ist der Heidesee südlich von uns. Er ist das Relikt einer Kiesgrube. Der Baggersee wurde zu einem Biotop und man kann einmal rund wandern. Baden ist nicht erlaubt.

Bildnachweis: Von King Otto [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
23.11km
Gehzeit:
05:12h

Der Hauptwanderweg X19 im Bezirk Emscher-Lippe des Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) führt von Gladbeck nach Hünxe. Wir kommen dabei auch durch...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
32.4km
Gehzeit:
07:17h

Auf dem Hauptwanderweg X12 im Bezirk Emscher-Lippe des Sauerländischen Gebirgsvereins wandert man von Oberhausen im Ruhrgebiet nach Schermbeck am...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
25.39km
Gehzeit:
05:39h

Wir starten die zweite Tageswanderung auf dem Klompenweg in der Hans-Böckler-Straße in Bottrop. Von hier sind es nur ein paar Meter in den Stadtgarten...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HünxeParkplatz HeidhofseeKirchheller HeideHeidhofseeDinslaken
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt