Schöner Rundweg von Neunkirchen an den Wahnbach


Erstellt von: e.t.
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑242m  ↓242m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wer mit dem Auto anreist, findet am Friedhofsparkplatz (Im Thomasgarten) in Neunkirchen-Seelscheid meistens einen Parkplatz. Ansonsten sind die öffentlichen Parkmöglichkeiten während der Woche meist auf  2 Std. beschränkt.

Nun zurück über die vielbefahrene L352 - durch Walzenrather- und Dahlenhofer Str. geht es dann hinab an den Wahnbach, wo wir auf ebenen und bequemen Waldwegem bachauf Richtung Niederwennerscheid wandern. Wir verlassen dann das Tal auf einem guten Weg nach rechts aufwärts; wir folgen aber unbeirrt dem Trackverlauf und steigen auf einer gut sichtbaren und begehbaren Bikerspur nach oben zum Waldrand.

Der Rückweg nach Neunkirchen führt dann ordentlich bergan - aber es gibt dort reichlich Gelegenheit, sich bei Eis, Kaffee, Kuchen oder etwas Deftigem zu regenerieren.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © e.t. via ich-geh-wandern.de