Sauersteig - Burghards Höhenflug Runde


Erstellt von: ohrenbaer
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 30 Min.
Höhenmeter ca. ↑439m  ↓439m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Ort Altena am Sauerland Höhenflug ist bekannt durch seine Burg, aber auch die wesentlich später gebaute Altstadt mit den Jugendstilfassaden oder die schicke Lenne Promenade muss sich nicht verstecken.

Zur Burg gibt es seit April 2014 einen neuen Erlebnisaufzug. So können Touristen und Anwohnern ohne den mühsamen Aufstieg direkt aus dem Ortskern über einen Burghards Multimedia Tunnel durch den Burgberg zu einem Aufzug gehen, der sie direkt in den Burghof der Burg hebt (Nutzung nicht kostenfrei).

Diese Wanderrunde ist so gestaltet, dass er eine kleine Schleife durch an der Lennepromenade und der Altstadt macht, sodass man sich entscheiden kann, ob man die Wanderung mit oder ohne Aufzug lösen möchte (mit Aufzug hat man etwa 1km Strecke und 100 Höhenmeter gespart).

Von der Burg aus startet der Nordwest Abschnitt des Sauerland Höhenflug Richtung Korbach mit einer Gesamtlänge von 250km und dem Motto: "Nur Fliegen ist schöner".

Der Weg führt von der Burg aus zuerst durch enge Gässchen hinab in ein Seitental und steigt dann an der gegenüberliegenden Bergseite wieder an.

Bald verläuft der Weg gleich mit dem Drahthandelsweg immer bergauf bis oben zum Flugplatz Altena-Hegenscheid. Diesen ersten Kilometern sind die anstrengendsten, da hier fast die gesamten Höhenmeter dieser Runde gewonnen werden, jedoch laden viele Aussichten und Rastmöglichkeiten zum Verweilen und Geniessen der Aussicht ein und die Steigungen sind auf dem Drahthandelsweg moderat und auf den malerischen Singletrails wird es nicht langweilig.

Oben am Flugplatz Hegenscheid wird man mit herrlichen Ausblicken auf die umliegenden Täler belohnt. Es lohnt sich auch einen kurzen Abstecher auf dem weiteren Höhenflug um den Flugplatz zu gehen um die Aussichten Richtung Süden zu erkunden.

Vom Flugplatz aus geht dann ein kleiner Weg durch Hegenscheid ohne weitere Steigungen entlang des Rundweges um Iserlohn (IS) welcher einen meist über Single Trails weiter Richtung Wixberg führt, vorbei an Wiesen und Waldrändern.

Unterhalb vom Wixberg folgt die Runde dem Heuerweg am Hang des Lennegebirges und bietet immer wieder Aussichten auf das Lennetal, die Lenneschleife und die Stadtteile von Altena.

Nach dem Abstieg geht es noch ein Stück entlang der Lenne und zum Abschluss dann durch eine historische Arbeitersiedlung, mit schmucken Gärten mit hauseigenem "Lennestrand".

Auf der Runde gibt es am Flugplatz eine Einkehrmöglichkeiten (Öffnungszeiten je nach Saison), wer Proviant mitnimmt findet auf der Runde genügend Bänke für ein Picknick unterwegs. In Altena gibt es ein großes Angebot von Restaurants für jeden Anspruch.

Die Runde ist auch als Geocache Bilderwandermulti verfügbar unter: http://coord.info/GC53MWN

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ohrenbaer via ich-geh-wandern.de