Rundweg - Kombi 50 km SGV Wenden über A3-W-A6-W-A3


Erstellt von: Südwestfalen
Streckenlänge: 50 km
Gehzeit o. Pause: 12 Std. 46 Min.
Höhenmeter ca. ↑1367m  ↓1367m
A3 bis km 5,1  dann W bis km 14, dann A6 bis km 17, dann W bis km 44, A3 bis zum Ziel (50 km)

50 km und gut ausgeschildert! Ja - man muß nur gut "kombinieren"

Start/Ziel am Parkplatz in Wenden am Rathaus. Die ersten 5,1 km geht es den A3 über Dörnschlade hinauf (entspricht weitgehend dem gelben W = Zubringer)  bis auf eine Stelle kurz vor der Dörnschlade (Kapelle). Wer in Wenden das A3 nicht findet, sollte dem gelben W folgen.

Mit Erreichen des W verlassen wir den A3 (der geht nach links, wir nach rechts) zum Oberholzklauer Schlag. Weiter über den Löffelberg Richtung Römershagen. Nach etwa 14 km kommt von links der A6 Rundweg auf unseren W (Rundweg Wenden, nom. ca 40 km). Nun folgen wir dem A6, der mit dem W bis km 14,3 (also 300 m) gemeinsam an der Landstraße nach Römershagen führt. Den A6 gehen wir rechts abwärts am Golfplatz vorbei bis Dörnscheid. Diese Ortschaft wird kurz angegangen um im scharfen Winkel nach links an der Verbindungsstraße nach Römershagen (ca 1 km lt. Schild)weiterzugehen. In Römershagen kommen wir wieder auf den W. Den A6 hätte man sich zwar sparen können, dann wären aber keine 50 km zustande gekommen. In der Ortsmitte steht eine alte Feuerwehrpumpe am Weiher. Beim Auftreffen auf den W zeigt die Kilometeruhr etwa 17km an.

Wir wandern nun den "W" vorbei an Gerlingen (Autobahnkreuz A4 / A45) bis wir nach etwa 44,4 km wieder an einem Schild stehen "A3 nach Wenden". Waren wir eben den A3 entgegen dem Uhrzeigersinn bis zum W gewandert, lassen wir das gemeinsame Stück im Bereich der Ostheldener Höhe einfach aus und gehen den A3 - den uns heute unbekannten Teil - nach rechts ab und verlassen dabei den W. Nach etwa 50,2 km kommen wir in Wenden wieder an.

Insgesamt sind für diese Länge mit weniger als 1400 hm kaum steile Anstiege enthalten,meist sind die meisten Wege breite Wege. Etwa 1/3 dürfte dabei auf Asphalt entfallen.

Weitere Bilder so den einzelnen Rundwanderwegen dieser Kombirunde in unserer Facebookgruppe "Wandern in Südwestfalen"

 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Südwestfalen via ich-geh-wandern.de