Rundweg Historischer Halberg


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 3.25km
Gehzeit: 00:55h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Der Rundweg „Historischer Halberg“ in Saarbrücken ist knapp 8 Kilometer lang und vom Saarländischen Rundfunk konzipiert worden. Insgesamt gibt es 19 Informationstafeln, die die Wanderer durch 2.000 Jahre Geschichte führen. Es sind einige Steigungen und Gefälle auf dem gesamten Streckenverlauf vorhanden, daher solltest du für diese Wanderung konditionell gut zu Fuß sein. Plane etwa zwei Stunden ohne zusätzliche Pausenzeiten für den Track ein. Trage festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Eventuell solltest du auch einen kleinen Wanderrucksack mit Getränken dabeihaben.

Der Startpunkt befindet sich am Bunker 315. Dieser liegt nur wenige Meter von der Stummstraße entfernt. Der Bahnhof Brebach ist etwa 150 Meter entfernt und wird von der Saarbahn und diversen Buslinien angefahren.

Wandere zunächst zum Bunkereingang 316. Wer möchte, kann diesen auch besichtigen und an einer eindrucksvolle und sehr informativen Führung teilnehmen. Insgesamt sind 18 Bunker erhalten, die im zweiten Weltkrieg zum sogenannten Westwall gehörten.

Weiter geht es bis zum Schankbrunnen, einer Wasserkaskade mit drei Becken. Das genaue Entstehungsdatum dieser Sehenswürdigkeit kann allerdings nicht mehr exakt bestimmt werden, da alle Unterlagen dazu fehlen.

Nur ein paar Meter weiter erreichst du von hier aus die Stummsche Kirche, ein Bau aus dem 19. Jahrhundert. Laut Plan ist die 11. Station die Hirschwiese und die ehemalige Parkanlage. Diese kleine Lichtung war Teil des Tiergartens, welches zum fürstlichen Schloss gehörte.

Weitere Stationen auf deiner Wanderung sind der Friedhof der Familie Stumm, der Storchweiher mit Wasserspiel, Buspilz sowie das Stummsche Wirtschaftsgebäude. Das Highlight ist natürlich das Schloss Halberg, welches noch heute vom Saarländischen Rundfunk genutzt wird. Hinter den beiden Gebäuden befindet sich das Grabmal des Fürsten Heinrich und der ehemalige Standort des Schlosses Monplaisir. Dieses wurde als sogenanntes Lustschloss errichtet. Leider zerstörten 1739 französische Revolutionstruppen das Gebäude. Die restlichen Meter dieser eindrucksvollen Runde führen dich über den ehemaligen fürstlichen Weinberg, vorbei an der römischen Siedlung am Fuß des Halberges, der Grotte und dem Mottelstein. Nach gut zwei Stunden hast du deinen Ausgangspunkt an den Bunkern wieder erreicht.

Bildnachweis: Von AnRo0002 [CC0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.39km
Gehzeit:
02:10h

Die Felsenwege am St. Arnualer Stiftswald gelten als die schönsten Wanderwege im Stadtgebiet der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken. Riesige...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.57km
Gehzeit:
03:06h

Start und Ziel war auf dem Parkplatz am Restaurant Waldhaus im Meerwiesertalweg. Vorbei an den Studentenwohnheimen geht es stetig steil bergauf bis...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
46.08km
Gehzeit:
11:41h

Der Saarbrücker Stadtrundweg ist ein großer Rundwanderweg um die saarländische Hauptstadt Saarbrücken. Ein guter Einstiegspunkt ist an der Daarler...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Halberg (Saarbrücken)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt