Rundwanderweg Granetalsperre (Harz)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.51km
Gehzeit: 03:54h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 262
Höhenprofil und Infos

Der Harz ist eine nasse Gegend. Es gibt viel Wasser. Daher wird im Harz schon seit langem Wasser zur Energiegewinnung genutzt. Es gibt viele Talsperren und die jüngste von ihnen ist die 1966-69 angelegte Granetalsperre im Goslarer Bergland.

Die Granetalsperre ist mit einer Fläche von 219ha die viertgrößte Talsperre im Harz (nach der Talsperre Kelbra, der Rappbodetalsperre und der Okertalsperre). Gespeist wird die Granetalsperre von der Grane und durch Wasser aus der Okertalsperre und der Innerstetalsperre, zu denen Stollen angelegt worden sind.

Die Granetalsperre dient vor allem der Trinkwasserversorgung, weshalb Wassersport hier verboten ist. Daher ist es an der Granetalsperre recht ruhig, also ein ideales Revier für Wanderer.

Wir beginnen unsere Rundwanderung um die Granetalsperre am Parkplatz unterhalb der Staumauer in der Ortslage Herzog Juliushütte des Langelsheimer Stadtteils Astfeld. Wir wandern direkt zum Einstieg über die 600m lange und 62m hohe Staumauer.

Nun am östlichen Arm der Granetalsperre angekommen wandern wir auf der befestigten Forststraße am Fuße des Nordbergs (458m) südwärts bis zur Einmündung der Grane in den Stausee. Dann halten wir uns nördlich zum Lütjenberg (387m) und erreichen am westlichen Arm der Granetalsperre die Schutzhütte Granetalsperre.

Wir begleiten weiter die Granetalsperre bis zur Einmündung des Varleybachs ganz im Südwesten des Stausees. Jetzt geht es wieder in nördliche Richtung zur Astfelder Hütte und Dittmarsberg-Quelle. Schließlich erreichen wir wieder den Staudamm der Granetalsperre.

Die Granetalsperre wird von den Harzwasserwerken betrieben. Das Wasserwerk Grane versorgt den Raum Hildesheim und Hannover und auch die Städte Braunschweig und Wolfsburg mit Trinkwasser. Eine Ausstellung im Wasserwerk bietet Besuchern spannende Einblicke in das Thema Wasser.

Bildnachweis: Von Kassandro [GFDL], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.79km
Gehzeit:
02:03h

Diese schöne Runde im Oberharz beginnt am Wanderparkplatz Unter den Eichen im Südwesten von Goslar. Um den zu erreichen, programmiert man sein Navi...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.36km
Gehzeit:
04:23h

Wolfshagen im Harz ist ein Ortsteil der Stadt Langelsheim. In Wolfshagen im Harz erblickte 1797 Heinrich Engelhardt Steinweg das Licht der Welt. Da...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.81km
Gehzeit:
01:03h

Das ist eine schöner kleiner Themenweg, der nicht nur jungen Entdeckern Freude macht. Anhand von 7 Infotafeln wird man auf die Spur der Steine gestoßen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Wasserwerk GraneLütjenbergSchutzhütte GranetalsperreVarleybachtalAstfelder HütteAstfeldNordbergGranetalHerzog JuliushütteLangelsheimDittmarsberg-QuelleGranetalsperreNaturpark Harz
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt