Rundwanderung über den Taubenstieg und durchs Granetal zurück (Harz)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Stunde 58 Min.
Höhenmeter ca. ↑309m  ↓309m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese schöne Runde im Oberharz beginnt am Wanderparkplatz Unter den Eichen im Südwesten von Goslar. Um den zu erreichen, „programmiert“ man sein Navi mit der Angabe „Nonnenberg, Goslar“ und fährt die Straße bis zum Ende durch.

Direkt vom Parkplatz aus gehen wir auf den Taubenstieg, der uns westlich von Hessenkopf (500m) und Glockenberg (494m) zu den Margarethenklippen führt. Von den Margaretenklippen hat man eine gute Übersicht über das inzwischen eng gewordene Tal der Grane.

Unterwegs geizt der Taubenstieg nicht mit wunderbaren Motiven, die uns schnell erahnen lassen, warum der Harz zu den beliebtesten Wandergebieten der Deutschen zählt. Wir folgen dem Taubenstieg weiter bis hinauf zum Graneblockhaus. Nach Hahnenklee sind es von hier noch rund zweieinhalb Kilometer – wer will, wandert einfach die Granetalstraße weiter.

Unser Weg allerdings führt nun wieder hinab Richtung Goslar. Wir folgen jetzt dem Granetal bis kurz vor den Einlauf in die Granetalsperre. Die Granetalsperre ist die jüngste der vielen Talsperren im Harz und wurde Ende der 1960er Jahre gebaut. Der zurückgestaute See hat eine Fläche von 219ha – ist damit die Nummer 4 im Harz. Da die Granetalsperre aber eine Trinkwassersperre ist, ist Wassersport und ähnliches Vergnügen hier nicht zugelassen.

Wir wandern jetzt weiter über den Unteren Klippenweg, der uns schließlich wieder zurück zum Wanderparkplatz Unter den Eichen bringt.

Es soll nicht zu erwähnen vergessen werden, dass es in direkter Nachbarschaft des Wanderparkplatzes einen schönen Kinderspielplatz gibt. Der Spielplatz unter den Eichen genießt aufgrund seiner einzigartigen Lage und der Weitläufigkeit große Beliebtheit im Goslarer Land. Der Spielplatz bei den Eichen wurde schon in den 1960er Jahren von Förster Adolf Seel angelegt.

Bildnachweis: Von Okernick [CC BY-SA 3.0 ()], via Wikimedia Commons

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort