Rundwanderweg Glörtalsperre (Sauerland)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 34 Min.
Höhenmeter ca. ↑213m  ↓213m
Rundwanderweg Glörtalsperre

Mit der Kennzeichnung A1 hat der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) an der Glörtalsperre im Schnittpunkt von Bergischem Land und Sauerland einen schönen Rundwanderweg ausgewiesen. Start ist am Parkplatz Glörtalsperre an der Kreisstraße von Dahlerbrück nach Altenbreckerfeld.

Vom Parkplatz geht es über eine Treppe hinein in den Wald und direkt zur 21ha großen Glörtalsperre, die 1903-04 angelegt wurde. Ist man am Wasser, folgt man der Markierung A1, die einmal komplett um die völlig von Wald eingefasste Glörtalsperre führt.

Am Südwestzipfel der Glörtalsperre passiert man die Jugendherberge Glörsee, die 1929 erbaut wurde. Nachdem man die Nordflanke der Glörtalsperre entlanggewandert ist, kommt man wieder an der Staumauer heraus, wo man im Haus Glörtal – eine beliebte Ausflugsgastronomie und bekannter Biker-Treff – einkehren kann.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1-4 by Mbdortmund [CC-BY-SA-3.0]

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.