Rundwanderung zur Mammuthöhle Buchenhüll


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.95km
Gehzeit: 03:16h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Wir sind im Naturpark Altmühltal. Hier fließt die Altmühl an Walting vorbei, einer Gemeinde im Landkreis Eichstätt. Start ist der Parkplatz direkt an der Altmühl, wo ein Triebwerkskanal für ein Wasserkraftwerk abgezwackt ist. Unsere Runde geht in der Zeit zurück, bis zu den Mammuts.

Walting zeigt sich mit dem Kirchenstelldichein von der Kapelle St. Leonhard (16. Jahrhundert), Pfarrhaus und der katholischen Pfarrkirche St. Johannes beim mittelalterlichen Friedhof. Die einstig wehrhafte romanische Chorturmanlage wurde weitestgehend 1723 neu errichtet, mit späteren Erweiterungen.

Wir wandern nach Rapperszell, aufwärts durch den Wald, abwärts mit Feldern um Rieshofen, nochmal auf durch ein Waldstück. In Rapperszell ist die Filialkirche aus dem Jahr 1949 St. Antonius geweiht. In erhöhter Lage und überwiegend mit Wald wandern wir eine entspannte Zeit, kommen durch den Gemeindeteil Affenthal und zur Mammuthöhle bei Buchenhüll, die auch von anderen Wanderwegen angesteuert wird.

Die Mammuthöhle Buchenhüll ist eine natürliche Karsthöhle von rund 25 x 5m sowie 14m Höhe. Es gibt zwei Öffnungen, eine Einsturzdoline mit Gitter drüber und eine in einer Dolomitkuppe. 1903 wurde die Höhle entdeckt. Weil hier noch Grabungen stattfinden, ist sie für Besucher nicht geöffnet. Etliche tierische Überreste konnten schon entdeckt werden: ein Mammut, Wollnashörner, Wisenten, Hyänen und Rentiere. Allesamt scheinen sie in der Doline ertrunken zu sein. Im Ur- und Frühgeschichtlichen Museum in Eichstätt in der Willibaldsburg sind einige der Funde ausgestellt. Etwas über 3km sind es bis zum Ausgangsort an der Altmühl.

Da wir schon mal hier sind, empfiehlt sich eine weitere Erkundung des Altmühltals auf dem Weg neben der Altmühl in Richtung Eichstätt. Zur Gemeinde Walting zählt der Ort Pfünz. Dort lauert weitere Geschichte. Die Altmühlbrücke Pfünz ist eine Bogenbrücke aus dem 15. Jahrhundert. In Pfünz geben sie sich auch reichlich Mühe, die dortigen Reste des Römerkastells Vetoniana Pfünz herzurichten und in Teilen zu rekonstruieren. Der Anstieg hinauf lohnt sich durchaus.

Bildnachweis: Von DALIBRI [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.75km
Gehzeit:
04:19h

Der Schlaufenweg Walting führt über die herrlichen Hügel und durch die satten Täler im Naturpark Altmühltal (Fränkische Alb) und gewährt dabei...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.69km
Gehzeit:
02:54h

Wirklich traumhaft ist die Wanderung auf der Traumschlaufe Eichstätt, einer der Schlaufenwege entlang des Altmühltal-Panoramawegs, ganz sicher allein...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
199.46km
Gehzeit:
52:04h

Der Fernwanderweg Altmühltal-Panoramaweg bietet Wander- und Naturfreunden eine herrliche Landschaft und malerische Ortschaften im Naturpark Altmühltal...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Naturpark AltmühltalAltmühltal (Donau)WaltingRapperszell (Walting)Mammuthöhle BuchenhüllBuchenhüll (Eichstätt)Eichstätt
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt