Rundwanderung zur Heilbornkapelle (Dernbach)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.93km
Gehzeit: 03:10h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Trotz des hindurch verlaufenden Autobahnkreuzes, welches das natürliche Ambiente schmälert, ist der Westerwald bei Dernbach ein lohnenswertes Ausflugsziel zum Wandern. Auch Familien können sich auf dieser Runde von circa 13 Kilometern wohlfühlen, die mit einem Spielplatz zum Austoben aufwartet. Sollten die Beine zwischendurch einmal schlappmachen, lässt sich einfach bei einer Rast wieder Energie tanken – denn mit anstrengenden Aufstiegen hält sich das Terrain glücklicherweise zurück.

Die Voraussetzung ist, versteht sich, dass der Rucksack vorher mit ausreichend Verpflegung gefüllt wird. Ein letztes Mal ist diese Möglichkeit in Dernbach gegeben, wo die Wanderung starten soll. Die rheinland-pfälzische Gemeinde ist im Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

In beiden Fällen ist die Pfarrkirche St. Laurentius als Ausgangspunkt vorgesehen, wobei der Einstieg grundsätzlich an verschiedenen Stellen möglich ist. Schließlich geht es einmal rundum und mit dem GPS als Führer zunächst in Richtung Norden.

Am Gotteshaus vorbei gilt es, das besiedelte Gebiet schnellstmöglich zu verlassen und stattdessen ins Grüne aufzubrechen. An der Tongrube entlang biegen wir ins Dickicht ab, wo sich der Schabebornbach lauschig dahinschlängelt. Wer möchte, darf gleich dem Lauf des Gewässers folgen. Vorgesehen ist jedoch ein längerer Umweg über Ebernhahn und die A3.

Im Zuge dessen entdecken wir einen Wald-Wiesen-Mix und ein anderes Geflecht aus schmalen Wasserstraßen. Mit diesen schlängeln wir uns voran durchs dichte Baumgeflecht, in dem es zuweilen schwerfällt, nicht die Orientierung zu verlieren. Ohnehin lohnt es sich hier aber, zu wandeln und die Atmosphäre auszukosten. Weiter südlich erstrecken sich größere Höhen und andere Wanderpfade.

Gelingt es indes, auf der angedachten Route zu bleiben, stoßen Ausflügler irgendwann auf die Grillhütte und einen alten Spielplatz zwischen den Bäumen. Im Anschluss daran muss ein letztes Mal die Autobahn überquert werden, während dahinter eine hübsche Kulisse aus Wiesenflächen wartet.

Ehe der Startpunkt erneut in Sicht gerät, lockt außerdem die kleine Kapelle Heilborn auf eine Rast im Freien. Für Unterhaltung, vor allem bei den Jüngeren, sorgen die kurios-amüsanten Waldschratfiguren am Wegesrand.

Bildnachweis: Von Achim Ebenau [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.3km
Gehzeit:
03:18h

Das Kannenbäckerland zieht sich vom Rheintal im Westen bis an den Oberen Westerwald im Osten und wird südlich von der Montabaurer Höhe im Naturpark...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.34km
Gehzeit:
02:31h

Der kleine Ort Ebernhahn gehört zur Verbandsgemeinde Wirges und liegt im Kannenbäckerland. Von hier startet diese Wanderung, um den Erlenhofsee...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.04km
Gehzeit:
02:39h

Rund um den Köppel (540m), einen der zentralen Gipfel der waldreichen Montabaurer Höhe im südlichen Westerwald, wurden 2015 drei neue Rundwanderwege...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Ebernhahn
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt