Rundwanderung von Rathen nach Königstein


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.71km
Gehzeit: 04:29h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 34
Höhenprofil und Infos

Die wunderschöne Rundtour zwischen dem rechtselbischen Rathen und dem linkselbischen Königstein ist knapp 16 Kilometer lang. Aufgrund der Länge und der vielen Höhenmeter ist die Tour nur für Wanderer geeignet, die gut zu Fuß sind und eine ausreichende Kondition haben. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung gehören zu jeder Wandergrundausstattung. Plane ungefähr fünf Stunden ohne zusätzliche Pausen- und Besichtigungszeiten für die Wanderung ein.

Startpunkt deiner Wanderung ist der Parkplatz am Elbufer im Kurort Rathen. Eine S-Bahn-Haltstelle befindet sich nur wenige Meter entfernt. Diese wird in regelmäßigen Abständen aus Bad Schandau und Meißen angefahren. Fahre zunächst mit der Fähre über die Elbe und wandere in südlicher Richtung am Elbufer entlang. Nach etwa 1,5 Kilometern erreichst du einen ganz romantischen Ausblick. Genieße die Sicht über das Land und die Elbe.

Kurz danach verlässt du den Elbwanderweg und biegst nach links auf den Lottersteig ein. Am Ende des Steiges befindet sich eine Einkehrmöglichkeit, falls du eine Pause benötigst. Überquere nun die Straße und wandere am nächsten Feld nach rechts auf dem Kirchweg weiter. Nach wenigen Minuten erreichst du die Gedenkstätte Lager Lilienstein. Folge dem Kirchweg weiter hinauf bis zum Lilienstein. Vor dem Erreichen des Gipfels erwarten dich so einige Treppenstufen. Genieße hier oben die Aussicht an den verschiedenen Aussichtspunkten. Eine Felsenbaude gibt es hier oben auch, in der du Essen und Trinken bekommst.

An der westlichsten Seite auf dem Mulattenkopf stehen noch die Reste einer Triangulationssäule. Danach geht es an der Südseite über viele Treppenstufen und Felsen wieder bergab. Überquere nun die Elbe an der Fährstelle Halbestadt. Danach geht es durch Königstein unterhalb der Festung an der Elbe wieder ortsauswärts.

Ein kleines Highlight befindet sich mit dem Pehna-Wasserfall bei Kilometer 9,5. Danach wanderst du über Thürmsdorf und Weißig in nördlicher Richtung wieder nach Rathen. Kurz vor Rathen liegt der Rauenstein zu deiner linken Seite, wo sich auch einige interessante Höhlen befinden. Nachdem du am Laasenstein vorbei gewandert bist, sind es nur noch wenige Wanderminuten bis zu deinem Ausgangspunkt den Parkplatz am Elbwanderweg.

Bildnachweis: Von Jan-Herm Janßen [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
14.56km
Gehzeit:
04:04h

Die Streckenwanderung führt zu den Höhepunkten des Elbsandsteingebirges wie der berühmten Bastei oder dem markanten Lilienstein. Zurück können...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.02km
Gehzeit:
02:07h

Im Rathener Elbbogen liegt die Gemeinde Struppen, vis-à-vis zur Bastei. Zu Struppen gehört der Erholungsort Thürmsdorf mit Schloss und Schokoladenglück....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
3.44km
Gehzeit:
01:12h

Einer der markantesten Berge in der Sächsischen Schweiz und der einzig rechts der Elbe gelegene Tafelberg ist der Lilienstein, der sich in einem...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
ElbetalRathenLilienstein (Sächsische Schweiz)Pehna-WasserfallLaasensteineRauenstein (Elbsandsteingebirge)Thürmsdorf (Struppen)StruppenWeißig (Struppen)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt