Rundwanderung um die Margarethenhöhe (Essen)


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 8.26km
Gehzeit: 01:55h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 822
Höhenprofil und Infos

Die Margarethenhöhe in Essen gilt als die erste deutsche Gartenstadt und beruht auf einer Stiftung von Margarethe Krupp aus dem Jahr 1906. Während der Zeit ihrer Errichtung war sie, wie sonst nur die Gartenstadt Dresden-Hellerau, durch einen Regierungserlass von allen Bauvorschriften befreit. Die ersten Häuser auf der Höhe wurden 1910 fertiggestellt. Architekt der bis 1936 auf der Margarethenhöhe errichteten Häuser war Georg Metzendorf, ein Mitglied des Deutschen Werkbundes.

Startpunkt der mit einem M markierten Rundwanderung im Essener Stadtteil Margarethenhöhe ist in der Holsterhauser Straße am Brückenkopf. Von hier hält man sich in Richtung Osten und wandert zum Grugapark, dem Gelände der Großen Ruhrländischen Gartenausstellung 1929 (daher der Name Gruga), der Reichsgartenschau 1938 und der Bundesgartenschau von 1965.

Der Rundwanderweg verläuft an der Westflanke des Grugaparks zum Sommerburgteich und leitet dann parallel zur Rollschuhbahn im Grugapark zum Südrand des Grugaparks am Grugabad. Am Ende der Norbertstraße passiert man die Autobahn A 52 und wandert zu der im Stadtteil Bredeney stehenden Polizeischule, die 1932-34 erbaut wurde.

Über die Theodor-Althoff-Straße wandert man wieder zurück zur Margarethenhöhe und folgt dem Kesselbachtal bis zum Halbachhammer mit dem hübschen Halbachhammerteich. Der Halbachhammer stand ursprünglich im Siegener Stadtteil Weidenau und gehörte zur bereits im 15. Jahrhundert gegründeten Fickynhütte. Gustav Krupp von Bohlen und Halbach erwarb das historische Hammerwerk und ließ es 1935-36 im Essener Stadtteil Fulerum direkt neben der Margarethenhöhe wieder aufbauen. Seitdem ist der Halbachhammer eine Außenstelle des Ruhr Museums.

Durchs Kesselbachtal leitet der Wanderweg nun am Westrand der Margarethenhöhe hinauf und führt schließlich wieder zum Start der Wanderung.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1-3 by Wiki05; 4 by Tuxyso [CC-BY-SA-3.0]

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
98.07km
Gehzeit:
23:11h

Vom Rheintal entlang an Emscher und Ruhr, von Duisburg über Mülheim und Essen nach Hattingen führt der Bezirkswanderweg 9 der Bezirks Unterruhr...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.92km
Gehzeit:
02:38h

Wenn der Frühling und die Sonne aus dem Haus lockt, ist die ideale Zeit für einen Besuch des Grugaparks (Eintritt!), den man allerdings auch zum...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
0.9km
Gehzeit:
00:13h

Essen ist eines der großen Zentren des Ruhrgebiets und der Aufstieg Essens zur Wirtschaftsmetropole ist untrennbar mit dem Namen Krupp verbunden....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Essen-MargarethenhöheHalbach HämmerGrugaparkSommerburgteichFickynhütteMargarethenhöheEssen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt