Rundtour vom Grüntensee zur Buronhütte


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.7km
Gehzeit: 02:27h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 60
Höhenprofil und Infos

Der Grüntensee, benannt nach dem 1.738m hohen Berg der Allgäuer Alpen, dem Grünten, der ein ganzes Stück weit südwestlich vom Grüntensee ist, wird von der Wertach angestaut. Und wo wir gerade bei Namen und Orten sind, Wertach ist auch ein Markt im Oberallgäu und zu der zählt die Buronhütte, ein Berggasthof auf 1.250m mit herrlicher Aussicht. Wir werden es erleben!

Start ist beim Buron Stadl mit Gastronomie und Kinderspielpark (Einritt) an der Grüntenstraße und beim Campingplatz am Grüntensee. Der Grüntensee, mit dem wir uns nach Rückkehr näher befassen wollen, gehört zur Gemeinde Oy-Mittelberg, ist 2,5km lang, hat eine Wasseroberfläche von 123,4ha, wurde 1962 fertig und hat einen Umfang von etwa 8,2km. Ein Rundweg führt einmal herum.

Hochwasserschutz und Stromerzeugung ist die Profession des Grüntensees und ganz nebenbei ist er ein beliebter Freizeitsee, von A wie Angeln bis Z wie Zelten. Es wird das Wasser der Wertach angestaut. Mit Quellbach misst die Wertach 141km, aus den Allgäuer Alpen kommend, fließt sie nahe der Augsburger Wolfzahnau dem Lech zu.

Wir folgen der Schanzbach, die sich dem Grüntensee übergibt, in Richtung ihrer Quelle: Aufi! Linkerhand verläuft der Lift Buron I. Wir unterqueren ihn und wandern zur Buronhütte auf 1.250m. Da kann man übernachten. Uns eröffnet sich herrlicher Blick auf den Grüntensee. Die Hütte wurde 1935 erbaut und „Buron“ ist eine mittelalterliche Bezeichnung von Kaufbeuren.

Wenn wir rund 3km, mit Wäldchen und Alpwiesen gewandert sind, stehen wir an der Haslacher Alpe, die im Sommer Gäste mit Brotzeit und Getränken versorgt. So munter wie der Reichenbach fühlen wir uns talwärts wandernd mit dem Reichenbach, der auch an dem Ort Reichenbach vorbeikommt. Wir wandern dann zum Staudamm des Grüntensees und von dort sind wir im Nu am Ausgangsort zurück. Jetzt können wir uns überlegen, was von A bis Z wir am Grüntensee unternehmen wollen: vielleicht nur das „G“ wie Gucken.

Bildnachweis: Von Nikater [Public domain] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.75km
Gehzeit:
03:16h

Der Grüntensee im Oberallgäu, der die gesamt 141km lange Wertach anstaut, hat einen Umfang von 8,2km bei einer Länge von 2,5km. Seine Tiefe beträgt...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.43km
Gehzeit:
03:47h

Allgäuwandern mit Aussicht und Alphütte. Die Reuterwanne ist ein 1.541m Berg bei Wertach. Da sie so schön alleine liegt und eher leicht zu besteigen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.53km
Gehzeit:
02:51h

Alle Wege führen zum Alpspitz, meint man bei einem Blick von Oben: Die Alpspitz-Kombibahn I, die Alpspitz-Kombibahn II, der große Schlepplift, der...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Haslacher AlpeReichenbachtal (Wertach)Reichenbach (Nesselwang)BuronhütteSchanzbachtal (Wertach)GrüntenseeNesselwangOy-MittelbergWertachtal (Lech)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt