Runde von Bichl nach Bad Heilbrunn


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 18.36km
Gehzeit: 04:36h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Der Rundweg von Bichl bis nach Bad Heilbrunn ist knapp 18,4 Kilometer lang und liegt im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfsrathausen. Da die Wanderung am Rande der bayerischen Voralpen vorbeiführt und es neben einem Aufstieg auch einen langgezogenen Abstieg gibt, solltest du eine gute mittlere Kondition haben. Festes und gut eingelaufenes Schuhwerk sollte ebenso zu deiner Grundausrüstung gehören. Plane mindestens 4:45 Stunden für den Rundweg ohne extra Pausenzeiten ein.

Start ist in Bichl, einer kleinen Gemeinde mit etwa 2.250 Einwohnern im Steinbachtal (einem Zufluss der Loisach), direkt am Parkplatz der Taverna Sirtaki. Von dort überquerst du die Penzberger Str. und gehst den kleinen Weg zur Bachstraße. An der nächsten Kreuzung geht es weiter nach links und später weiter nach rechts in die „Alte Tölzer Str.“ aus dem Ort heraus. Du läufst ein paar hundert Meter über befestigte Straßen durch die Felder, bis du die B11 erreichst. Dort geht es dann für dich in südlicher Richtung fast parallel zum Steinbach immer weiter bergauf.

Hinter dem kleinen Wald wanderst du nach links über den Steinbach und weiter bis zur kleinen Heilig-Kreuz-Kapelle. Von dort ist es wieder ein kurzes Stückchen nach Süden und nach einer Kurve läufst du wieder in nördlicher Richtung weiter. Jetzt beginnt der circa 2,5 Kilometer lange Aufstieg in die bayerischen Voralpen.

Du schlängelst dich bis kurz vor den Gipfel des 932 m hohen Hollerkopfes. Die nächsten 2-3 Kilometer wanderst du auf einem Plateau und erreichst dabei mit 896 m ü. NHN den höchsten Punkt der Wanderung. Von hier aus kannst du in das herrliche Voralpenland schauen. Vor dir liegen Berge mit mehr als 1.200 und 1.300 m ü. NHN. Das sind der Fahrtkopf (1.203m), der Enzenauer Kopf (1.205m), der Angerlkopf (1.249m), Stallauerkopf (1.322m) und der Zwiesel (1.348m).

Nach insgesamt 7 Kilometern geht es an den etwas steileren Abstieg in Richtung Bad Heilbrunn. Besonders sehenswert ist die barocke Kirche St. Killian mit Fresken „rund um das „Heil“-Wasser“. Aber auch der Spaziergang durch den Kräutererlebnispark ist sehr schön.

Bei Kilometer 10,5 lädt das Café Waldrast zu einer gemütlichen Pause ein. Danach läufst du über Wiesen und Felder, vorbei an Baumberg, der Kapelle St. Sebastian und Hansis Fischerei wieder zurück nach Bichl.

Bildnachweis: Von Libellchen [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.84km
Gehzeit:
01:53h

Unter der Bezeichnung HK4 wurden diese knapp 8km Runde um und durch Bad Heilbrunn zum Heilklimawandern angelegt und als mittel-anspruchsvoll bezeichnet....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.98km
Gehzeit:
04:11h

Der 1.248m hohe Blomberg in den Bayerischen Voralpen ist der Hausberg von Bad Tölz, das nordöstlich vom Gipfel liegt. Am Blomberg wird gerodelt,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
2.87km
Gehzeit:
00:44h

Wir erkunden heute in einem kleinen Spaziergang den Penzberger Berghaldenpfad, der über die 70m hohe Berghalde führt, die entstand aus dem Abraumgestein...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BichlBad HeilbrunnSteinbachtal (Loisach)HollerkopfCafé WaldrastKräutererlebnispark (Bad Heilbrunn)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt