Bad Heilbrunner Hausrunde (Tölzer Land)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.84km
Gehzeit: 01:53h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 12
Höhenprofil und Infos

Unter der Bezeichnung HK4 wurden diese knapp 8km Runde um und durch Bad Heilbrunn zum Heilklimawandern angelegt und als mittel-anspruchsvoll bezeichnet. Da gibt es sogar einen Wert für den Energieverbrauch. Wögen wir 75kg, würden wir auf die Tour 420kcal verbrauchen. Eine Bratwurst in der Semmel liegt knapp darüber. Klimatisch liegt der Weg überwiegend sonnig, mit Schattenausweichmöglichkeit und im Winter kann es frisch werden.

Es wird idyllisch. Start ist am Kräuter-Erlebnispark. Gen Westen wandern wir aus Bad Heilbrunn raus (wie die Wanderer auf dem Weg HK3). Links in Bad Heilbrunn ist das Rathaus und von uns aus betrachtet dahinter steht die barocke Kirche St. Kilian. Der Abt-Walter-Weg und der Lindenweg führen uns am Café Waldrast vorbei in ein Wäldchen.

Wenn wir auf einen Fahrweg stoßen, halten wir uns rechts und wandern nach Schönau. In dem kleinen Weiler halten wir uns links in Richtung B11 und wenn wir auf diese treffen, gehen wir nicht in den Weiler, sondern halten uns zweimal rechts ins Wäldchen Reindlschmiede am Reindlbach, von der Schmiede ist nichts mehr zu sehen (dafür gibt’s aber in Schlagdistanz am Weg den Landgasthof Reindlschmiede).

Auf dem Weg gen Osten, nach Ramsau, kreuzen wir den Heubach und wandern mit dem Stallauer Bach. Feldweg, Wiesen und Wäldchen geben Geleit. Im Frühling wächst im Wald der Bärlauch, den man in Oberbayern auch Rams nennt. Auch in Ramsau wird Einkehr angeboten - unter dem Namen Gasthaus Rams-Au. Wir fragen uns, dass wenn der eine den anderen trägt und er damit sein Gewicht verdoppelt, er dann zwei Bratwurstsemmeln essen kann und dann unterwegs nicht mehr einlagert als er verbrennt. Wir sehen vor uns die kleine schmucke Kapelle St. Antonius (1925) und von dort aus hat man einen herrlichen Blick ins Tölzer Land.

Durch hügeliges und schönes Wiesengelände gelangen wir zum Weiler Hub, wandern in südliche Richtung mit Waldrand und Wiesen in den Ortsteil Ostfeld und gen Westen nach Bad Heilbrunn zurück, wo wir schließlich gänzlich im Kräuter-Erlebnispark schnuppernd und genießend verweilen können.

Bildnachweis: Von Libellchen [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.98km
Gehzeit:
04:11h

Der 1.248m hohe Blomberg in den Bayerischen Voralpen ist der Hausberg von Bad Tölz, das nordöstlich vom Gipfel liegt. Am Blomberg wird gerodelt,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.55km
Gehzeit:
03:31h

Touristisch schreibt die Gegend im Tölzer Land über sich, es sei Bayerns Bilderbuch-Land. Dieses Buch schlagen wir heute auf, wandern von Alm zu...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.78km
Gehzeit:
05:53h

Unsere Rundtour führt uns von Bad Tölz zum südwestlich davon sich erhebenden Hausberg des Kurorts, dem 1.248m hohen Blomberg in den Bayerischen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Ostfeld (Bad Heilbrunn)Schönau (Bad Heilbrunn)Landgasthof ReindlschmiedeGasthaus Rams-AuHub (Bad Heilbrunn)Kräuter-Erlebnispark Bad HeilbrunnCafé WaldrastBad Heilbrunn
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt