Rund um Schwickershausen auf dem S1 Panoramaweg (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 18 Min.
Höhenmeter ca. ↑157m  ↓157m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Einmal rund um Schwickershausen, bei Bad Camberg, leitet diese mit S1 markierte Wanderung durch den Taunus. Der Name ist Programm, und so genießt man fast durchgängig die schöne Fernsicht, aber auch das Dombachtal und die hübsche St. Georgs Kirche machen den Reiz dieser relativ kurzen Wanderung aus.

Offizieller Start zur Wanderung ist der große Parkplatz am Sportplatz von Schwickershausen. Zunächst verläuft der S1 Panoramaweg über freies Feld aufwärts, vorbei am „Feldkreuz“ mit erster schöner Aussicht, dann rechts abwärts bis zu einigen Aussiedlerhöfen. Bald darauf geht es über die Landstraße 3030 und einen kleinen Bach hinweg bis zu einem Waldrand.

Der S1 folgt nun entlang des Waldrandes, und bei guter Sicht auf Schwickershausen geht es hinein in das Dombach Tal. Wir überqueren den kleinen Dombach und folgen dann den Wegweisern des S1 auf einem schönen Walweg vorbei an der „Hubermühle“ bis zur sehenswerten St. Georgs Kirche.

Kurz hinter der Kirche geht es abermals über den Dombach hinweg, und wir erreichen den Ortsrand von Schwickershausen. Die restlichen Meter führt der S1 nun durch den Ort, vorbei am Dorfbrunnen und schönen Fachwerkhäusern, wieder zurück bis zum Parkplatz am Sportplatz.

Die relativ kurze Länge von nur rund 5km und die einfache Wegführung des S1 machen diese Runde zu einer idealen Wanderung für die ganze Familie.