Rund um Scheidt: Blaue und Rote Route (Lahn)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 15 Min.
Höhenmeter ca. ↑499m  ↓499m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wie wir bereits von der Grünen Route in Scheidt gelernt haben, sind alle Wanderungen rund um Scheidt (derzeit?) nicht beschildert. Obwohl wunderschön in der Wanderkarte am Friedhof eingezeichnet, konnten wir keinen einzigen Wegweiser entdecken. Wir haben uns daher die Freiheit genommen, die Blaue und Rote Route einfach zu kombinieren und zu einer Runde von etwas über 11km Länge zu machen.

Los geht’s, wie gesagt, am Friedhof oberhalb von Scheidt und dann hinter dem Friedhof einem Pfad folgend hinab zum Waldrand. Wir wandern für einige hundert Meter entlang des Waldes, bis wir auf den Lahnhöhenweg treffen. Vorbei an einer Schutzhütte folgen wir nun dem Lahnwanderweg in langen Serpentinen hinab bis ans Ufer der Lahn.

Dort angekommen, folgen wir nun einem asphaltierten Weg entlang der Lahn und freuen uns über die ungewohnte Ruhe, denn auf diesem Streckenabschnitt gibt es weder Autostraßen noch Bahngleise, sehr schön. Nach rund 2km erreichen wir dann eine Staustufe, und dort verlassen wir das Ufer der Lahn, um nun einem Serpentinenweg zurück hinauf auf die Anhöhe zu folgen.

Oben angekommen, treffen wir dann auf einen asphaltierten Weg und folgen diesem dann nach links über die Anhöhe bis zum Waldrand. Nun folgen wir der Blauen Route in einem Bogen für knapp 2km durch das schöne Hochwaldgebiet und kommen nur 100m versetzt dann wieder aus dem Wald hinaus.

Statt aber zurück auf den asphaltierten Weg zu wandern, geht es kurz nach links und dann entlang des Waldrandes zurück in Richtung Scheidt. Wir passieren bald einen versteckten alten Aussichtspunkt mit Bank und dann geht es weiter über Teer bis zum Lahnhöhenhof. Kurz dahinter treffen wir wieder auf den Lahnhöhenweg und folgen diesem weiter durch die offene Landschaft bis an die Kreisstraße.

Hinter der Kreisstraße wandern wir dann auf direktem Kurs zum Burg Blick, wo wir den Blick über die Burg Laurenburg bei einer Rast genießen können. Nach weiteren 200m haben wir dann die ersten Häuser von Scheidt erreicht und wandern auf direktem Wege zum Ausgangspunkt am Friedhof zurück.

Vgwort