Rund um Oberdielfen


Erstellt von: bergmann
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Stunden 14 Min.
Höchster Punkt: 456 m
Tiefster Punkt: 272 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der ca 13 km lange Rundweg startet in Niederdielfen am Schulzentrum. Weitere Startpunkte finden sich auf dem Rödgen oder am Sportzentrum in Wilnsdorf. Zunächst führt der Weg auf alten Kirchwegen zum Rödgen. Dabei gehen wir über offenes Wiesengelände bergan, später führt der Weg entlang einer kaum befahrenen Straße durch schattigen Laubwald bis zur Rödger Simultankirche.

Dort oben angelangt genießen wir die sich von hier bietenden Aussichten auf den Rothaarkamm, den Westerwald und auf die im Weißtal liegenden Orte. Staunend betrachten wir die Wege, welche die Kirchgänger zu früheren Zeiten Sonntag für Sonntag zu Fuß auf sich nahmen.

Weiter geht es von hier durch den Ort Richtung Wilnsdorf, dabei öffnen sich stellenweise die Aussichten zum Siegtal und Westerwald.

In Wilnsdorf erreichen wir das Sportzentrum Höhwäldchen, gehen hier am Sportplatz vorbei auf unmarkierten, teilweise aussichtsreichen Höhenwegen wieder zurück nach Niederdielfen. Dabei fällt oft der Blick auf die nun auf der anderen Talseite liegende Rödger Kirche.

In Niederdielfen angekommen lohnt ein kurzer Abstecher über die Weißtalbrücke hin zur Dielfer Wassermühle mit Mühlteich. Ein Besuch lohnt sich besonders am Tag des offenen Denkmals im September wo die Mühle für die Öffentlichkeit zur Besichtigung frei ist.

Einkehrmöglichkeiten finden sich in Rödgen und Wilnsdorf.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.