Rund um Kirschhofen an der Lahn (Taunus)


25 Bilder
Artikelbild
Länge: 7.48km
Gehzeit: 01:58h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 144
Höhenprofil und Infos

Der kleine Ort Kirschhofen liegt südlich von Weilburg, umflossen von der Lahn. Gleich gegenüber, auf der Westerwaldseite, liegt der Ort Odersbach mit dem ausgedehnten Campingplatz. Zwei Drittel des Weges wandern wir immer schön, dem Leinpfad folgend, direkt entlang am Ufer der Lahn, der Rest des Weges führt durch eine Mischung aus offenem Feld und altem Buchenwald.

Wir starten am Parkplatz des Sportplatzgeländes in Kirschhofen, direkt an der Lahn gelegen, und folgen von hier dem kombinierten Rad- und Wanderweg nach links. Schon nach wenigen Schritten zeigt sich die Lahn von ihrer schönsten Seite und wir wandern für einen guten Kilometer entlang des Ufers bis auf Höhe der Schleuse und des Wasserkraftwerks.

Dann weitet sich das Lahntal zu einer weiten Aue und hier biegen wir nach links auf einen kleinen Trampelpfad ab. Für einige hundert Meter geht es nun entlang des Waldrandes und oberhalb der Aue entlang bis wir scharf nach links in den Wald hinein wandern. Ein fester Waldweg führt uns schnurstracks bergan bis zur Schutzhütte Lahnblick. Hier können wir noch einmal kurz hinab auf die Schleuse und das Lahntal blicken.

Nun geht es weiter bergan und erst einmal hinaus auf freies Feld. Mal links, mal rechts, wandern wir immer weiter stetig bergan und folgen dann einem asphaltierten Weg bis kurz vor den Waldrand. Dann folgen wir ein kurzes Stück einem Wiesenweg, mit schönem Blick auf Weilburg, bis zum Wald.

Am Waldrand passieren wir eine weitere Schutzhütte und folgen dann einem Forstweg bis zur Landstraße. Hinter der Landstraße geht der Weg dann langsam in einen vergessenen Waldweg über und durch den schönen Wald wandern wir immer weiter bergab in Richtung Lahn.

Irgendwann treffen wir auf einen Querweg und folgen diesem nach links. Nach einigen Metern treffen wir dann auf die Wegweiser des Lahnhöhenwegs und folgen diesen nun einfach hinab ins Lahntal. Die letzten Meter bis zur Straße sind dabei ziemlich steil und rutschig, hier fehlen ein paar hilfreiche Stufen.

Wir überqueren die wenig befahrene Straße und dann geht es dahinter per Tunnel unter den Gleisen hindurch zurück ans Lahnufer. Wir halten uns links und folgen nun einfach dem herrlichen Leinpfad entlang der Lahn zurück zum Parkplatz am Sportplatz.

Autor: garmini
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.73km
Gehzeit:
01:43h

Diese schöne und nicht all zu lang geratene Rundwanderung zwischen Weilburg-Stadt und dem Ortsteil Odersbach verläuft auf der Westerwaldseite der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.59km
Gehzeit:
02:25h

Die ehemalige Residenzstadt Weilburg an der Lahn mit dem herrlichen Schloss Weilburg (1590), das vom Platz her rund die Hälfte der Altstadt ausmacht,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.57km
Gehzeit:
01:41h

Eine schöne Runde auf den Spuren der Kelten erwartet alle Wanderfreunde, die diese Wanderung begehen. Durchgängig super gut markiert mit einem schwarzen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Kirschhofen (Weilburg)Schutzhütte LahnblickLahnwehr (Odersbach)Leinpfad (Lahn)Lahntal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt