Rund um den Oberurseler Maasgrundweiher


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.94km
Gehzeit: 01:47h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 312
Höhenprofil und Infos

Rundweg vom Parkplatz Obere Hainstraße durch die Grünflächen zwischen Oberursel Nord und dem Taunus sowie durch die malerischen Gassen der Altstadt und zum Maasgrundweiher.

Der Weg ist in beiden Richtungen reizvoll zu begehen. Am Wegesrand liegt u.a. die denkmalgeschützte Kirche St. Hedwig, ein ungewöhnlicher Kuppelbau aus den 1960er Jahren und der "Schillerturm", ein ehemaliger Aussichtsturm, der zum 100sten Todestag des Dichters errichtet wurde. Heute steht davon nur noch der rund vier Meter hohe, teilweise verfallene Steinsockel, der eigentliche Turm war aus Metall und wurde 1964 abgerissen.

Ein auf den 26. April 791 datiertes Schriftstück gilt als erste urkundliche Erwähnung des Dorfes „Ursella“. 1444 wurden der Stadt Stadtrechte verliehen. Zwei Jahre später wurde die Stadtbefestigung fertig gestellt. Da die Stadt im 15. Jahrhundert rasant gewachsen war, wurden die Mauern 1481 nach Osten erweitert. In den 20er Jahren des 16. Jahrhunderts wurde eine Lateinschule neben der Kirche eröffnet; von dieser sind heute keine Spuren mehr zu sehen.

Besonders herausragendes Gewerbe der Stadt war im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit vor allem die Tuchmacherei. Im Dreißigjährigen Krieg wurde Oberursel zweimal zerstört. 1645 waren fast alle Häuser abgebrannt, nur drei, das alte Rathaus, eine Bäckerstube sowie ein Wohnhaus nahe dem Marktplatz, brannten nicht ab. Deshalb stammen heute die ältesten Häuser in der Oberurseler Altstadt aus dem 17. Jahrhundert. Das benachbarte Mittelursel ging vollständig unter. In der Folge entsteht im Urselbachtal ein großes Mühlengewerbe, auch mit Papiermühlen sowie Eisen- und Kupferhämmern. 1803/1806 wurde Oberursel im Zuge der Säkularisation von Kurmainz nassauisch, 1866 dann preußisch.

Die Stadt Oberursel richtete im Juni 2011 den 51. Hessentag aus. Oberursel ist auch Sitz des Taunus-Informationszentrums.

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.13km
Gehzeit:
01:47h

Als Markierung für diesen Weg hat sich Oberursel ein Kombilogo ausgedacht: Kanonenfachwerkbaumweg, wenn man es in einem sagen will. Man kann sich...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
14.16km
Gehzeit:
03:11h

Der Schinderhannespfad startet zu seinem vierten Teilstück am rekonstruierten Römerkastell Saalburg im Homburger Vortaunus und führt über den...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
13.59km
Gehzeit:
02:53h

Der Mühlenwanderweg ist eine Streckenwanderung, die vom Bahnhof Hohemark in Oberursel zum Bahnhof Frankfurt-Heddernheim führt. Beide Stationen werden...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Parkplatz Obere HainstraßeMaasgrundweiherSchillerturm (Oberursel)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt