Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)

Fernsicht über den Westerwald
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)
Rund um den Breitenberg bei Ötzingen im Kannenbäckerland (Westerwald)

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 25 Min.
Höhenmeter ca. ↑245m  ↓245m
Kein Wegzeichen hinterlegt

In Sichtweite des markanten Malbergs liegt unser Ausgangspunkt zu dieser Wanderung im schönen Kannenbäckerland. Mal führt unsere Runde uns dabei durch eine offene Landschaft mit guter Fernsicht über den Westerwald, mal geht es durch ein Waldgebiet auf teilweise kleinen Pfaden.

Start und Ziel ist der Parkplatz am Sportplatz in Ötzingen und von hier geht es auch schon nach wenigen Schritten aus dem kleinen Ort hinaus und weiter über freies Feld in Richtung Wald. Durch den Wald folgen wir einem Trampelpfad aufwärts bis es nach kurzer Wegstrecke auch schon wieder aus dem Wald heraus geht. Wir wandern weiter über freies Feld, bei schöner Fernsicht über den Westerwald, bis zur Landstraße 267.

Hinter der Landstraße führt unser Weg dann nach links aufwärts in das nächste Waldgebiet, teils wandern wir durch den Wald, teils am Waldrand entlang. Auf schmalem Pfad führt die Route uns unterhalb entlang des „Beulsten“ vorbei an einem Windrad, bis die kleine Ortschaft Sainerholz erreicht ist.

Durch die Straßen von Sainerholz geht es vorbei an der Kirche und dem Spielplatz weiter ins Aubachtal. Vorbei an einigen Fischteichen wandernd und schon den Malberg vor Augen, erreichen wir so wieder unseren Ausgangspunkt in Ötzingen.