Probbach


Weiter dem Faulbach folgend, erreicht man schließlich den am Fuße des Hermannsbergs gelegenen Ortsteil Probbach.

1720 wollte Fürst Christian zu Nassau aus Probbach einen Kurort machen, nachdem namhafte Mediziner der Zeit der 1459 erstmals erwähnten Heilquelle therapeutische Qualitäten zuschrieben. Das Wasser des Sauerbrunnens wurde massenhaft abgefüllt und bis nach England versandt. 1721 wurde die Quelle in Marmor eingefasst und mit einer Allee an den Ortskern angebunden.

Das Quellwasser soll unter anderem gegen periodische Kopfschmerzen, Skorbut, Herzklopfen, Asthma, Ohrensausen und Gelbsucht helfen. Wanderer können hier also mögliche Gebrechen während eines gesunden Marsches durch die Wälder des Faulbachtals kurieren.


Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.3km
Gehzeit:
04:01h

Mengerskirchen im Landkreis Limburg-Weilburg ist ein Marktflecken im Westerwald und besteht aus 5 Ortsteilen. Diese Wanderung südöstlich des Kerns...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
20.1km
Gehzeit:
05:07h

Die zweite Tagestour auf dem Westerwald-Wanderweg beginnt am Waldrand oberhalb des Weilburger Stadtteils Odersbach. Über die Schutzhütte Am Steinbühl...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.69km
Gehzeit:
02:52h

Man sieht sie schon aus der Ferne: Burg Merenberg, Wahrzeichen des gleichnamigen Ortes Merenberg. Burg Merenberg war Stammsitz des Hauses Merenberg,...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt