Panoramaweg Eberstadt (WT9)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 22.03km
Gehzeit: 06:08h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Der Panoramaweg Eberbachtal führt uns durch das idyllische Eberbachtal und die prächtigen Weinberge der umliegenden Landschaft. Weinliebhaber sollten unbedingt einen regionalen Tropfen in Eberstadt oder auf dem Wanderweg kosten.

Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz an der Hauptstraße nahe der Ulrichskirche in Eberstadt. Richtung Norden wandern wir über die Lennacher Straße aus Eberstadt hinaus und biegen auf einen Feldweg in Richtung Lennach ab.

Über die Brunnenstraße erreichen wir Lennach und durchqueren den Ortsteil gen Westen. Dann wandern wir vorbei am Lennacher See und östlich des Fluss Lennach bergauf in die Weinberge hinein.

Wir durchqueren die Weinberge gen Osten und wandern dann auf dem Hummelsweg durch den Wald. Dann nimmt der Hummelsweg eine Rechtskurve und führt uns zwischen Waldrand und Weinanbau entlang. Hier lohnt es sich einen kleinen Abstecher zur Fläddermaushöhle, ins Herzen der Buchhorner Weinberge, zu machen.

Weiter auf dem Hummelsweg wandern wir bald in den Wald hinein. An der nächsten Kreuzung biegen wir rechts ab. Unser Weg schlängelt sich nun durch den Mischwald. Am Waldrand gelangen wir zum Aussichtspunkt Schöne Aussicht. Hier können wir den Blick weit über die Weinberge schweifen lassen.

Wir wandern weiter. Gen Norden wandern wir über den Waldweg Schöne Aussicht, überqueren die Straße K 2007 und umrunden die Mülldeponie Eberstadt über den Drei-Lärchen-Weg. Nun gelangen wir in den Wald nördlich der Weinberge und nordöstlich von Eberstadt. Unser Weg führt uns durch den Wald Richtung Südosten. Wir umwandern das Bergfeld und überqueren wenig später die Landstraße.

Über den Buchweg wandern wir durch den Wald südlich von Eberstadt. Vereinzelte Waldhütten bieten sich auf unserem Weg zur Rast an. Nach einer Weile erreichen wir den Waldrand und die angrenzenden Weinberge. Zwischen Weinbergen und Waldrand wandern wir entlang und passieren das Naturschutzgebiet Wildenberg zu unserer Rechten. Hier, etwas abseits unseres Weges, findet sich auch die Weinausschankhütte am Wildenberg, wo der Weinliebhaber unbedingt einen regionalen Tropfen kosten sollte.

Dann biegen wir in den Weinberg ab und durchqueren den Weinanbau auf der Winzerstraße gen Westen. Anschließend nimmt die Winzerstraße einen Bogen nach rechts und führt uns aus dem Weinberg hinaus und unter der A 81 hindurch. Entlang des Eberbaches wandern wir zurück nach Eberstadt und erreichen unseren Ausgangspunkt über die Gellmersbacher Straße. 

Bildnachweis: Von Rudolf Stricker via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.34km
Gehzeit:
04:51h

Die Wengertschleife führt uns durch das idyllische Eberbachtal und die prächtigen Weinberge unterhalb des Mönchwaldes in den Schwäbisch-Fränkischen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
63.71km
Gehzeit:
16:07h

Das Weinsberger Tal ist eine bekannt Weinlage im Anbaugebiet Württemberg und liegt zwischen dem Neckar und den Löwensteiner Bergen östlich von...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.16km
Gehzeit:
04:27h

Diese Tageswanderung im Heilbronner Land führt von Neuenstadt am Kocher erst nach Brettach, der Heimat des bekannten Apfelsorte Brettacher, und dann...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Naturschutzgebiet Wildenberg Landkreis HeilbronnLennach (Eberstadt)Lennacher SeeBergfeld (Hölzern)Eberbachtal (Sulm)Eberstadt (Württemberg)
ivw