Ober-Ohmen


2 Bilder
Artikelbild

Oberhalb von Nieder-Ohmen liegt Ober-Ohmen – das ist logisch. Der kleine Ort im Ohmtal verfügt nicht nur über einen modernen Windpark, sondern verfügt zugleich über eines der ältesten datierten Fachwerkhäuser im Vogelsberg, das Koallese Haus. Das Koallese Haus wurde 1545 erbaut.

Älter ist in Ober-Ohmen nur der Turm der evangelischen Kirche. Der romanische Kirchturm stammt aus dem 13. Jahrhundert. Die erhaltenen Wandgemälde im Chor wurden 1380 angefertigt. Ein an der Nordwand freigelegtes Fresko zeigt die heilige Elisabeth bei der Speisung eines Kranken. Als eigenständiges Gebäude wurde 1792-94 die Kirche mit Mansarddach angebaut.

Von Ober-Ohmen durch den Hainerberg (394m) getrennt liegt das Dorf Ruppertenrod. Auch hier gibt es eine kleine, sehenswerte Fachwerkkirche, die 1710 ganz aus Eichenholz erbaut wurde. Typisch am Bau der Kirche ist das rechteckige, hochaufragende Langhaus. Der Innenraum besitzt ein Holzgewölbe und der Altarraum ist mit einem hölzernen Chorbogen vom Langhaus getrennt. Außen ist die Kirche teilweise verschindelt und mit hohem 8seitigen Haubendachreiter versehen.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.21km
Gehzeit:
02:32h

Wir erlauben uns, ein Zitat von der Homepage des Erzwanderwegs voranzustellen: Fast hundert Jahre lang war die Landschaft im vorderen Vogelsberg,...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
48.13km
Gehzeit:
12:03h

Von Laubach, dem Tor zum Vogelsberg, nach Alsfeld (oder umgekehrt, wer das so lieber mag) – ein Blick auf die Karte zeigt, dass wir nicht nach Nordwesten...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.35km
Gehzeit:
03:37h

Der Vogelsberger Höhen-Club (VHC) hat diesen Weg mit einem gelben X markiert. Im Wanderwege-Prospekt des VHC trägt er die Nummer 19. Er führt von...

Weitere Touren anzeigen