Moselsteig Seitensprung Borjer Ortsbachpädche


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 23 Min.
Höhenmeter ca. ↑323m  ↓323m
Moselsteig Seitensprung Borjer Ortsbachpädche

Dieser schöne 9km lange Wanderweg gehört zu der Gruppe der Moselsteig Seitensprünge. Das Borjer Ortsbachpädche am Moselsteig wurde im Mai 2014 eröffnet. Das Borjer Ortsbachpädche führt uns durch Wald und Tal sowie durch ein Weinberggelände und belohnt mit Weitblicken auf den Hunsrück.

Wir starten am Marktplatz von Burgen und passieren zunächst die Schmausemühle. Wir folgen auf dem Borjer Ortsbachpädche dem Verlauf des Baybachs und wandern dicht am Ufer in kurvigem Verlauf durch das schöne Baybachtal. Infotafeln informieren uns über Flora und Fauna dieses Hunsrückbaches. Über einen leichten Anstieg verlassen wir das Baybachtal und bewegen uns über eine weite Wiese mit zahlreichen Obstbäumen bis wir eine Straße überqueren und nun in ein Waldstück geleitet werden.

Wir erblicken den Forellenhof, der uns zu einer kurzen Pause einlädt. Wir haben aber auch die Möglichkeit, kurze Zeit später eine Rast in der Schutzhütte Waldesruh zu machen, die sich nahe des Ortsbach befindet. Gut gestärkt überwinden wir nun auf dem Borjer Ortsbachpädche den steilen Anstieg und werden direkt in den dichten Wald geleitet. Hier können wir die schöne Aussicht in den Hochwald genießen.

Wir bewegen uns nun auf dem Borjer Ortsbachpädche im freien Gelände Richtung Birkenhof, hin zu einer Hochfläche, die uns einen atemberaubenden Blick über den Hunsrück und die umliegenden Dörfer ermöglicht. Einfach schön und die richtige Gelegenheit, ein bisschen die Seele baumeln zu lassen.

Die letzte Etappe führt uns über einen Abstieg ins Tal, bis uns die Wegmarkierung in ein Waldstück leitet. Hier begleitet uns der Weg mit wunderschönen Panoramen auf die Mosel und Burg Bischofstein. Der Wald wird nun weiter und führt uns direkt zu einem Weinbergsgelände am Ortsrand von Burgen gelegen. Über eine Treppe am Ortsrand leitet das Borjer Ortsbachpädche in die Römerstraße. Wir kommen an der Ortskirche vorbei, bis unser Ausgangspunkt, der Marktplatz von Burgen erreicht wird.

Vgwort