Lupfenturm-Rundweg: Von Durchhausen auf den Hohenlupfen (Baar)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.76km
Gehzeit: 02:22h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 12
Höhenprofil und Infos

Als König der Baar wird der Lupfen gerne bezeichnet. Der Lupfen, auch Hohenlupfen genannt, ist mit 977m der höchste Berg der Baar am Übergang zur Baaralb. Auf dem Zeugenberg steht der Lupfenturm. Im Landkreis Tuttlingen, zwischen Talheim und Durchhausen starten wir am Lupfenweg, nahe der Sportgaststätte.

Durchhausen ist auch gleichzeitig eine Gemeinde, drumherum breitet sich Feldflur aus. Durch die wandern wir zu Beginn und am Ende. Erstmal geht es relativ eben mit Feld und dann mit Waldrand. Es geht mäßig aufwärts, Wald umgibt uns und dann wandern wir zum Lupfen spürbar hoch, nochmal an einer offenen Landschaft vorbei und wieder mit Wald.

Vom Ausgangsort bis auf den Lupfen haben wir rund 4,5km hinter uns und gerundet 250m unter uns gebracht. 1065 wurde heroben die Burg Hohenlupfen als Stammburg der Grafen von Lupfen genannt, die bereits 1416 das zweite Mal zerstört worden war. Wall und Graben haben sich erhalten, zu sehen ist das nur im Bodenmuster.

Gut zu sehen ist der 22,5m hohe Lupfenturm aus Holz, der vom Schwäbischen Albverein gebaut wurde. Die Aussicht reicht über die Nordbaar und das Neckarquellgebiet nördlich, bis zu den markantesten Schwarzwaldbergen wie dem Feldberg und der Hornisgrinde westlich. Im Osten schaut man bis zu den Höhen am Albtrauf wie dem Dreifaltigkeitsberg, dem Klippeneck und dem Lemberg, südlich zeigen sich die Alpen von Österreich und der Schweiz.

Nach dem Bergfest wandern wir talwärts durch das Landschaftsschutzgebiet Lupfen mit Mischwald, kommen an einer Quelle vorbei und zu einem Grill- und Rastplatz am Waldrand. Südöstlich liegt Seitlingen-Oberflacht. Mit Wald und Feld gelangen wir zum Ausgangsort zurück.

In Durchhausen im Schönbachtal gab es eine Schmiede. Die wurde abgebaut und im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck aufgestellt. Das Freilichtmuseum mit 25 historischen Gebäuden sowie einer Infostelle des Geoparks Schwäbische Alb ist ein Stückchen nördlich von Neuhausen ob Eck. Das liegt südöstlich rund eine halbe Autostunde von Durchhausen entfernt.

Bildnachweis: Von Ramessos [Public domain] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.32km
Gehzeit:
02:46h

Dieser Genießerpfad im Schwarzwald legt sich südöstlich von Bad Dürrheim in die Landschaft des Stadtteils Öfingen, dem höchstgelegenen Stadtteil...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.91km
Gehzeit:
05:04h

Die Kleinstadt Spaichingen liegt an der Prim und am Fuß des Dreifaltigkeitsbergs mit Wallfahrtskirche. Dort herum führt die Dreifaltigkeits-Rundtour....


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
DurchhausenLupfenturm
ivw