Löwenpfad Schloss-Filseck-Runde (Uhingen)


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 57 Min.
Höhenmeter ca. ↑90m  ↓90m
Löwenpfad Schloss-Filseck-Runde Markierung Beschilderung

Der Löwenpfad Schloss-Filseck-Runde in Uhingen stellt die perfekte Möglichkeit dar, die wunderschöne Landschaft rund um Uhigen auf der Schwäbischen Alb zu erkunden. Highlights der Tour bilden der Charlottensee und das Schloss Filseck.

Der Löwenpfad Schloss-Filseck-Runde in Uhingen ist einer von 15 Löwenpfaden des Landkreises Göppingen. Der vom Deutschen Wanderverband zertifizierter Rundweg ist ein bequem zu laufender, mit rund 3,6 Kilometern Länge recht kurzer Wanderweg, der sich perfekt für einen Familienausflug eignet.

Allzu sportlich muss man die Wanderroute also nicht nehmen. So bleibt Zeit, die herrlichen Ausblicke zu genießen. Aufgrund der geringen Steigung und der sehr barrierearmen Wegführung ist die Route sogar für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwägen geeignet. So steht einem herrlichen Wandererlebnis nichts im Weg.

Wegbeschreibung für die Schloss-Filseck-Runde

Wir beginnen die komfortable Wanderroute vom ausgewiesenen Startpunkt am Wanderparkplatz Schloss Filseck. Das herrliche Schloss ist ganz sicher eine Besichtigung wert, auch weil hier regelmäßige wechselnde Ausstellungen zu finden ist. Doch wir heben uns die Besichtigung für das Ende der Tour auf und wandern zunächst rechter Hand über das schöne offene Feld in Richtung Uhingen und Sparwiesen.

Dabei erhalten wir ausreichend Gelegenheit, den Blick schweifen zu lassen und die unberührte Natur zu genießen. So gelangen wir bald zum herrlichen Charlottensee – zweifelsohne einem Höhepunkt der Wanderung. Idyllisch eingebettet in die zauberhafte Natur liegt der See vor uns. An seinen Ufern sind zahlreiche Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Diese landschaftliche Idylle lädt zum Verweilen ein. Schöne Rastgelegenheiten sind hierfür vorhanden. Mit etwas Glück lässt sich sogar ein Graureiher auf Nahrungssuche beobachten.

Direkt am See befindet sich der Waldrand des Birkenhau. Unter dem schattigen Blätterdach setzen wir unsere Wanderung fort. So gelangen wir bald zurück zu unserem Ausgangspunkt

 Nun bleibt genügend Zeit, eine der Themenausstellungen des Schlosses Filseck zu besuchen oder sich in der hervorragenden Gastronomie zu stärken. Der Schlosspark lädt bei schönem Wetter ebenfalls zum Verweilen ein. So endet eine schöne und abwechslungsreiche kleine Wandertour.

Bildnachweis: Von Pjt56 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Vgwort