Löffelpfad durchs obere Ferndorftal (Hilchenbach)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 10.77km
Gehzeit: 03:06h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 258
Höhenprofil und Infos

Die Stadt Hilchenbach liegt im Siegerland, genauer gesagt im Ferndorftal. Der Ferndorfbach entspringt im Rothaargebirge etwas oberhalb des Hilchenbacher Stadtteils Oberndorf und fließt dann durch Helberhausen weiter nach Hilchenbach.

Helberhausen und Oberndorf, das sind auch gleich die richtigen Stichwörter um zu verstehen, warum der Löffelpfad eben Löffelpfad heißt. Der hiesige Heimatverein Helberhausen-Oberndorf arbeitet unter dem Stichwort „Löffelstadt“ für die Erhaltung der heimatlichen Kultur. Und warum nun nennen sich Helberhausen und Oberndorf Löffelstadt? Weil hier vom 17. bis zum 19. Jahrhundert Löffel geschnitzt wurden, die sich weltweit verkauften. Löffel aus Helberhausen waren ein echter Verkaufsschlager. In den besten Jahren, so sagt man, seien mehr als 1 Mio. Löffel in Helberhausen geschnitzt worden.

2017 überlegte sich der Heimatverein, ob man nicht einen Wanderweg im Namen des Löffels anlegen könne. So entstand die Idee zum Löffelpfad, der als Rundwanderweg durchs obere Ferndorftal, Helberhausen, Oberndorf und Hilchenbach verbindet.

Wir starten den Löffelpfad in der Ortsmitte von Helberhausen und spazieren durch die Straße In der Bäche südwärts hinaus aus dem Ort. Am Waldrand entlang wandern wir nach Oberndorf und passieren hier den Ferndorfbach.

Auf der anderen Talseite geht es nun wieder zurück. Wir wandern oberhalb von Helberhausen zum Hilchenbacher Stadtteil Hadem, dessen Bebauung nahtlos in den Kern von Hilchenbach übergeht.

Vorbei am Freibad Hilchenbach kommen wir zur Kreuzung von Landstraße (Rothenberger Straße) und Bundesstraße (In der Herrenwiese). Diese lassen wir hinter uns und spazieren auf die Wilhelmsburg zu, die in ihrer heutigen Form 1776 erbaut wurde und heute das Stadtmuseum Hilchenbach beherbergt.

Direkt hinter der Wilhelmsburg stoßen wir auf den Marktplatz Hilchenbach, wo der Löffelpfad seinen westlichen Scheitelpunkt hat. Nun geht es wieder links des Ferndorfbachs zurück in die Löffelstadt Helberhausen.

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
23.47km
Gehzeit:
06:37h

Einmal rund über die Höhen von Hilchenbach mit fantastischen Ausblicken über den Hilchenbacher Winkel führt der Hilchenbacher Höhenring auf rund...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
30.68km
Gehzeit:
08:54h

Die Wanderung beginnt am Parkplatz Vorspanneiche und führt auf dem Weg K (Rothaarsteig) vorbei an Springemes Kieke zur Oberndorfer Höhe. Von dort...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.46km
Gehzeit:
01:48h

Kurze Rundwanderung an der Ginsberger Heide und zur Ginsburg. Wir starten auf dem Wanderparkplatz gegenüber vom Sportplatz am Waldjugendheim Gillerberg...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hadem (Hilchenbach)Oberndorf (Hilchenbach)Helberhausen (Hilchenbach)Ferndorftal (Sieg)Wilhelmsburg (Hilchenbach)
ivw