Kloster, Kirchen, Fachwerk: Rundwanderung bei Gerlachsheim (LT13)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.92km
Gehzeit: 03:29h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 8
Höhenprofil und Infos

Neben der herrlichen Naturlandschaft, den sanften Hügeln, den weiten Feldern und Wiesen und stillen Wäldern hat das Taubertal eben auch dies zu bieten: historische Gebäude wie Kloster und Kirchen, und dazu wunderbare Fachwerk-Idyllen. Wir sind heute unterwegs in einem Seitental der Tauber: dem Grünbachtal.

Wandern durch das Taubertal ist ideal, um die Seele baumeln zu lassen und sich an der Schönheit der Natur zu erfreuen. Insgesamt 30 schöne Rundwanderweg führen den Wanderer durch das liebliche Taubertal mit all seinen Facetten. Über sanfte Hügel führt der Weg, nur wenige, gemäßigte Steigungen sind zu erwarten, dafür bieten sich immer wieder herrliche Aussichten. Immer wieder führt uns der Weg durch die kleinen, malerischen Ortschaften, in denen die Zeit manchmal stillzustehen scheint. Dies gilt umso mehr auf unserer Wanderung auf diesem Rundwanderweg „Kloster, Kirchen, Fachwerk“.

Wegbeschreibung für den LT13: Kloster, Kirchen, Fachwerk

Der Ausgangspunkt dieser äußerst charmanten Wanderung liegt an der Klosterkirche in Gerlachsheim. Der Ort besticht bereits durch seinen romantischen, historischen Charme. Wer mag, kann hier einen kleinen Rundgang einplanen, ehe er zur eigentlichen Wanderung startet.

Diese führt uns zunächst aus dem Dorf heraus und nach einem kurzen Wegstück nach Grünsfeld. Dabei folgen wir dem sehr naturnahen, nur teilweise asphaltierten Weg durch die herrlichen Kützbrunner Weinberge, bis wir den Rand des Seilingsberges erreichen. Hier nehmen wir einen kurzen Abstieg in Angriff und gelangen auf diesem Weg nach Grünsfeld.

Wir durchlaufen den Ort, passieren die hübsche historische Kirche, die alte Brunnenanlage sowie mehrere herrliche Gärten und wandern schließlich bis zu Landstraße, welche nach Distelhausen führt. Diese überqueren wir und setzen unseren Weg weiter wieder in Richtung Gerlachsheim fort. Der Lämmertsberg und anschließend der Kehlberg liegen auf unserem Weg.

Wir kommen vorbei am Gedenkstein und wandern auf dem letzten Wegstück abermals durch die Gerlachsheimer Weinberge. Schließlich erreichen wir das Ziel der Wanderung: Die eindrucksvolle Klosteranlage in Gerlachsheim bildet den Endpunkt unserer Wanderung. Wieder angekommen, bietet sich nun die Gelegenheit, in Gerlachsheim einzukehren.

Bildnachweis: Von Holger Uwe Schmitt [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
134.13km
Gehzeit:
36:36h

Der Panoramaweg Taubertal führt von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg am Main und ist reich an Sehenswürdigkeiten und lieblichen Landschaftsbildern....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.67km
Gehzeit:
01:57h

Nicht nur für Bierfreunde: Auf dem Distelhäuser Bierwanderweg erwartet uns neben allerlei Wissenswertem zur regionalen Braukunst auch eine vielseitige...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17km
Gehzeit:
04:12h

Der Rundwanderweg Zum Doppeloktogon ist einer der 30 Rundwanderwege im Wandergebiet Liebliches Taubertal, die dem Wanderer die idyllische Natur und...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Gerlachsheim (Lauda-Königshofen)LämmertsbergSeilingsbergGrünsfeldGrünbachtal (Tauber)Lauda-KönigshofenLiebliches Taubertal Rundwanderwege
ivw