Keiler-Wanderweg durch den Laubus (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 3 km
Gehzeit o. Pause: 39 Min.
Höhenmeter ca. ↑50m  ↓50m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Zugegeben, diese Wanderung ist mehr ein Spaziergang denn eine echte Wanderung, leitet der mit einem schwarzen Keiler markierte Wanderweg doch gerade einmal für knappe 3km durch den Laubus. Für die etwas ambitionierteren Wanderer steht alternativ aber auch noch ein etwa 5km langer, mit einem roten Hirsch markierter, Wanderweg bereit, der ebenfalls hier startet.

Unser Startpunkt liegt direkt an der Landstraße 3063 am Wanderparkplatz „Laubus“. Vom Parkplatz aus leitet unsere Runde zunächst leicht aufwärts durch schönen Hochwald, teils Nadel-, teils Laubwald, dann geht es rechts abwärts vorbei an alten Grenzsteinen bis zum Waldrand.

Vom Waldrand aus gibt es einen guten Blick auf Wolfenhausen und ins Laubusbachtal. Kurze Zeit später überqueren wir dann den kleinen Laubusbach, halten uns rechts, und folgen dann einem Trampelpfad durch den Wald bis kurz vor die Landstraße. Hier leiten die Wegweiser dann ein letztes Mal nach rechts, und es geht weiter durch den Wald zurück zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz Laubus.