Kandelhöhenweg Etappe 2 Gengenbach - Höhenhäuser


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 28km
Gehzeit: 08:00h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 28
Höhenprofil und Infos

Wir beginnen die zweite Tageswanderung auf dem Kandelhöhenweg in Gegenbach, das durch seinen historischen Stadtkern mit vielen Fachwerkhäusern und repräsentativen Bauten rund um das ehemalige Kloster Gegenbach manchem als schönster Ort im Schwarzwald gilt.

Vom Haigeracher Bach aus spazieren wir durch Victor-Kretz-Straße zum Rathausplatz. Das Rathaus Gengenbach wurde 1784 im Stil des Klassizismus gebaut. Kurz dahinter stoßen wir auf das Kinzigtor, Teil der ehemaligen Stadtbefestigung. Heute ist hier das Wehrgeschichtliche Museum im Kinzigtor.

Hinter dem Kinzigtor kreuzen wir die Bahnlinie. Hinter der Trasse steht linkerhand das Flößerei- und Verkehrsmuseum Gengenbach. Dann passiert der Kandelhöhenweg die Kinzig, ein 93km langer Fluss, der in Kehl dem Rhein zufließt.

Durch Gengenbach-Süd spazieren wir vor zum Ziegelwaldsee und halten uns dann hinein in den Wald. Vorbei an Bermersbach wandern wir südwärts zum Pionierstein in der Gemarkung von Hohberg, kommen dann in östliche Richtung vorbei am Steinfirstbrunnen und steuern am Rebmesserstein die teilbewirtschaftete Guttahütte an.

Bei Raukasten erreichen wir die Gemarkung der Gemeinde Seelbach (Schwarzwald). Der Kandelhöhenweg nutzt nun den befestigten Weg, um die Ruine der Burg Hohengeroldseck zu erreichen. Hohengeroldseck wurde im 13. Jahrhundert auf einer Anhöhe zwischen Kinzigtal und Schuttertal erbaut. Die Burg Hohengeroldseck wurde im Pfälzischen Erbfolgekrieg (17. Jahrhundert) zerstört.

Kurz hinter Hohengeroldseck kreuzt der Kandelhöhenweg die Bundesstraße B 415 und leitet über den Vogtsbrunnen südwärts zum Höhengasthaus Sodhof. Über Neuneichen, die Kambacher Hütte, das Heidenbauerneck, Kreuzplatz und Fixenplatz geht es zur Lahrer Hütte.

An der Lahrer Hütte ändert der Kandelhöhenweg seine bisherige Südenrichtung und leitet ostwärts zum Höhengasthaus zum Kreuz im zu Biederbach zählenden Weiler Höhenhäuser. Hier trifft der Kandelhöhenweg auf den Hansjakobweg II und den Zweitälersteig.

Bildnachweis: Von Ralf Heidler [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Kandelhöhenweg Etappen


Kandelhöhenweg Etappe 1 - Kandelhöhenweg Etappe 2 - Kandelhöhenweg Etappe 3 - Kandelhöhenweg Etappe 4 - Kandelhöhenweg Etappe 5

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.23km
Gehzeit:
03:00h

Ritter und Reiter sowie Edelmetall sind immer ein guter Anlass für sagenhafte Geschichten oder Lieder. Wir denken jetzt nicht an den Goldenen Reiter...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.42km
Gehzeit:
03:42h

Der badische Erholungsort Biberach liegt im Kinzigtal, von Anhöhen und weiteren Bachläufen umgeben, wie dem Erlenbach oder dem Prinzbach. Durch...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.68km
Gehzeit:
03:57h

Heute wandern wir auf dem Sagenrundweg 29 durch die Ortenau mit Start in Seelbach im Schuttertal. Hier führt auch die Zwei-Burgentour mit Burg Hoheneck...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
RebmessersteinNeuneichenHöhengasthaus SodhofSeelbach (Schwarzwald)HeidenbauerneckHaigeracher BachRathaus GengenbachWehrgeschichtliches Museum im KinzigtorFlößerei- und Verkehrsmuseum GengenbachFixenplatzSteinfirstbrunnenBiederbachZiegelwaldseeLahrer HüttePionierstein (Hohberg)Kambacher HütteHöhenhäuser (Biederbach)Höhengasthaus zum KreuzGuttahütteBurg HohengeroldseckHohbergGengenbachKinzigtal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt