Kahle-Hardt-Route (Knorreichenstieg am Edersee)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 5.49km
Gehzeit: 01:47h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 337
Höhenprofil und Infos

Die Kahle-Hardt-Route trägt den berechtigten Beinamen Knorreichenstieg, wenn dann auch noch Teilstücke der Route über den Urwaldsteig und den Kellerwaldsteig führen, ist dies sicher eine Garantie für eine abwechslungsreiche Wegführung. Beschildert ist die Wanderung mit einem schlichten blauen Punkt, ausgehend vom zentralen Wanderparkplatz in Scheid.

Über die kleine Hauptstraße des Ortes geht es zunächst zum Ortsausgang und dann hinaus in die wilde Natur an der Kahlen-Hardt. Obwohl die Wanderung ausschließlich durch den einmaligen Urwald mit den bizarren Baumgestalten leitet, gibt es schon nach wenigen hundert Metern einen ersten Aussichtspunkt mit Blick auf den Edersee zu genießen.

Immer weiter leitet uns die Kahle-Hard-Route, teils auf kleinen steinigen Pfaden und über den Urwald- und den Kellerwaldsteig, in Richtung Basdorf. Immer wieder treffen wir auf uralte Eichenbestände am Wegesrand bevor der Knorreichensteig uns scharf nach rechts wieder zurück in Richtung Scheid leitet.

Oberhalb des Hinwegs wandern wir entlang der Kahlen-Hardt bis zu einem weiteren Highlight der Tour – der Schönen Aussicht. Hier ist der Name Programm und der Blick über den Edersee ist einfach atemberaubend. Von hier sind es dann auch nur noch wenige hundert Meter bis wir am Ortsrand von Scheid auf den Hinweg treffen, welcher uns zurück durch den Ort zum Parkplatz führt.

Hintergrundinfo (Quelle: Wikipedia): Der Naturpark Kellerwald-Edersee ist ein 406 Quadratkilometer großer und seit 2001 bestehender, waldgeprägter Naturpark im hessischen Mittelgebirge Kellerwald inklusive der Berglandschaft rund um den Stausee Edersee. Er umfasst eines der größten unzerteilten Buchenwaldgebiete Deutschlands (UNESCO-Weltnaturerbe). Ein Teil des Parks bildet seit dem 2004 den noch stärker geschützten Nationalpark Kellerwald-Edersee. Durch den Naturpark Kellerwald-Edersee führen viele Wanderwege, darunter der Kellerwaldsteig. Rund um den Edersee führt der Urwaldsteig Edersee, der durch die Trockeneichenwälder am nördlichen Ufer und den südlich des Sees gelegenen Nationalpark verläuft. Außerdem gibt es im Naturpark Kellerwald-Edersee mehrere Lehr- und Erlebnispfade zu verschiedenen Themen.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
10.99km
Gehzeit:
03:29h

Etappe 4 auf dem Urwaldsteig Edersee beginnt in Asel, dem geteilten Ort am Edersee. Asel liegt nördlich des Edersees, Asel-Süd auf der anderen Uferseite,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
66.09km
Gehzeit:
19:52h

Urwälder gibt es nicht nur in den Tropen, sondern überall da, wo Wälder einfach so wachsen, ohne sichtbaren menschlichen Einfluss sind und deren...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
21.54km
Gehzeit:
05:48h

Die zweite Etappe auf dem Kellerwaldsteig durch den Naturpark Kellerwald-Edersee beginnt in Herzhausen am Edersee. Wir gehen ein kurzes Stück parallel...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Nieder-Werbe (Waldeck)Scheid EderseeNaturpark Kellerwald-EderseeWaldeck (Edersee)Edersee
ivw