Käfertaler Wald und Wildpark Mannheim


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 1 Min.
Höhenmeter ca. ↑47m  ↓47m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Nordöstlich der Kernstadt von Mannheim ist der Stadtteil Gartenstadt und an dem liegt ein Naherholungsgebiet mit Wildpark, Rotwildgehege, Karlsternweiher, Vogelpark, Minigolf am Karlstern, Waldspielplatz und weiteres.

Das gitterförmige Straßennetz von Mannheim brachte ihr den Namen Quadratestadt ein. Ein Gitternetz durchzieht auch unseren Waldabschnitt mit dem Landschaftsschutzgebiet Käfertaler Wald, den wir auf der Runde kennenlernen, zwischen Mannheim und Viernheimer-Dreieck.

Sternenförmig kommen die Wege nahe unserem Start und Ziel, beim Karlstern-Pavillon zusammen, dem Wahrzeichen des Käfertaler Waldes. Das Landschaftsschutzgebiet umfasst rund 1.276ha Kiefern- und Mischwald auf Hochterrassen und Dünen, heißt es in der Beschreibung. Das Käfertaler Waldgebiet ist das größte von Mannheim und mit seiner Kurzweil in der Landschaft sehr beliebt bei Jung und Alt. Die Freizeiteinrichtungen sind alle kostenfrei nutzbar. Wer es jetzt lieber ruhiger mag, sollte woanders wandern.

Wir sind gegen den Uhrzeigersinn unterwegs mit Start beim Minigolf-Parkplatz: Ahornallee, rund um den Vogelpark, rund um den Karlsternweiher, der aufgrund des Kiesabbaus im Zuge des Autobahnbaus entstand, rund ums Rotwildgehege auf dem Jagdpfad, zum Wassertretbecken am Langen Schlag, via Langer Schlag rund um den Wildpark Mannheim, über die Lampertheimer Straße zum Rodelhügel und zum Pavillon.

Wenn wir Glück haben, können wir die Jungtiere sehen, beispielsweise Bisonkälbchen oder Hirschkälbchen. Damwild, Muffelwild, Wildschweinchen, alles da. Im Vogelpark sind heimische Vogelarten zu bewundern: Bussard, Falke, Schneeeule und Uhu, um nur einige zu nennen. Dazu laden Liegewiesen, Grillmöglichkeiten und Hütten zum Verweilen ein. Die Anlage wird vom Förderverein Freunde des Karlsterns gepflegt.

Die Universitätsstadt Mannheim ist nach Stuttgart und Karlsruhe die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Die ehemalige Residenzstadt der Kurpfalz bildet heute das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheim liegt unmittelbar im Dreiländereck mit Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen und ist verkehrstechnisch sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut zu erreichen.

Bildnachweis: Von HyperionPL [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Vgwort