Holter Wald Runde


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.51km
Gehzeit: 01:45h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 8
Höhenprofil und Infos

Bei der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock liegt das Schloss Holte, ein barockes Wasserschloss aus dem 17. Jahrhundert an Stelle einer Wasserburg aus dem 14. Es ist in Privatbesitz der Familie Tenge-Rietberg, die dort Mietwohnungen eingebaut hat, und nicht zu besichtigen. Man muss sich mit einer Außenansicht begnügen.

Das Schloss Holte ist nicht nur von einem Wassergraben umgeben, sondern weiträumiger vom Holter Wald. Unser Wanderstart ist am Rastplatz Mühlgrund, an der Straße Am Ölbach, gegenüber einer Bethel-Einrichtung und vor dem Garten Mühlgrund. Auch eine historische Ölmühle und ein Café sind vor Ort. Von dort wandern wir in den Wald mit dem Uhrzeigersinn, haben rechts den Ölbach als Begleitung.

Mit der Verler Landstraße geht’s in Richtung Schloss Holte. Per kleinem Abstecher können wir die 1.000jährige Eiche mit gespaltenem Stamm anschauen. Kurz drauf treffen wir auf die Schlossstraße, queren sie und sind am Schloss Holte.

Der Holter Wald ist ein Naturschutzgebiet am Ostrand der Westfälischen Bucht und hat rund 613ha. 2008 wurde der Holter Wald unter Schutz gestellt und fungiert als sogenanntes Trittsteinbiotop. Im hier seltenen großen zusammenhängenden Gebiet sind einige schützenswerte Arten zuhause und es finden sich kleinflächige Moorböden. Rundherum ist die Landschaft von Feldflur geprägt, weshalb der Holter Wald wichtig für Diversität ist.

Vor dem Holter Sägewerk biegen wir nach Querung der Holter Straße gen Süden ab, wandern durch den Wald, kommen an der Helleforthstraße aus, wo Bebauung angrenzt, biegen nach rechts, haben Wald einerseits, Wiesen auf der anderen, und treffen auf die Waldkapelle zu Gott dem Vater, von 2015. Die Kapelle entstand aus der privaten Initiative der Besitzerin des Anwesens, die damit ihrer Mutter ein Gedenken stiftet und einen Moment der Einkehr für jeden der vorbeikommt.

Wir treffen auf die Schlossstraße, biegen nach links, dann auf die Bergstraße nach rechts, kurz später wieder rechts und sind schwupps beim Garten Mühlgrund.

Bildnachweis: Von Tsungam [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.78km
Gehzeit:
02:55h

Ausgehend vom Jagdschloss im ostwestfälischen Schloß Holte-Stukenbrock wollen wir heute durch den Holter Wald nach Verl wandern. Die relativ ebene...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
25.07km
Gehzeit:
06:07h

Sennestadt ist ein Stadtbezirk von Bielefeld und entstand nach dem Zweiten Weltkrieg als Planstadt. Nach Norden wird Sennestadt durch den Hauptkamm...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
12.86km
Gehzeit:
03:06h

Die Senne ist eine Landschaft am Westhang des Teutoburger Walds, grob zwischen Bielefeld und Paderborn gelegen. Der Namen stammt wohl aus dem Mittelalter,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schloß Holte-StukenbrockSchloss HolteMühlengrund (Schloß Holte-Stukenbrock)Holter Wald
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt