Herrgotts Wanderweg Wintrich


Erstellt von: dorisp
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 56 Min.
Höhenmeter ca. ↑451m  ↓451m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Eine schöne Rundwanderung an der Mosel durch Weinberge, Wald und Wiesenlandschaft mit schönen Aussichten. Ein Teil des Weges ist mit einem Weinlehrpfad identisch. Rucksackverpflegung ist erforderlich, leider gibt es nicht sehr viele Bänke, die zu einer Pause einladen. Das erste Drittel geht stetig bergauf, ist aber mit normaler Wanderkondition gut zu schaffen.

Es geht los in Wintrich. Der Ortsname geht auf das keltisch-römische Wort vindriacum zurück und bedeutet so viel wie „Winzerdorf“. Man wandert oberhalb der Weinberge Richtung Kasholz. Dann geht es hinab ins Rondelbachtal. Dem Rondelbachtal folgt man bis kurz vor die Mündung in die Mosel.

Jetzt geht es hinein in die Weinberge zum Großen Herrgott - einer 8,07m hohen und 5,25m breiten Christusstatue, die 1968 in der gleichnamigen Weinlage Großer Herrgott aufgestellt wurde und das größte freistehende Kreuz in Rheinland-Pfalz ist.

Bildnachweis: By Touriste (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © dorisp via ich-geh-wandern.de